DETEKTIV AG - Tradition seit 1945
Ermittlungen
Cyber

​Mainz - die Detektiv AG sichert den Unterhalt einer alleinerziehenden Mutter

​Mainz - die Detektiv AG sichert den Unterhalt einer alleinerziehenden Mutter
Sina S. eine 31-jährige, alleinerziehende Mutter von einer 4-jährigen Tochter aus Mainz, kam in unsere Detektiv AG. Sie war von dem Vater ihrer Tochter seit 3 Jahren geschieden und bekam Unterhalt von ihrem Exmann. Dieser war als Dachdecker angestellt und zahlte den gerichtlich festgelegten Unterhalt für sie und das Kind. Bisher gab es mit der Zahlung des Unterhalts keine Probleme. Frau S. kam lediglich in unsere Detektiv AG, weil eine Bekannte gehört hatte, dass der Exmann unserer Mandantin bei seinem Arbeitgeber relativ wenig verdient, aber nebenbei das "große Geld" machen würde. Der handwerklich geschickte Mann kaufte Gebrauchtwagen auf, reparierte diese und verkaufte sie gewinnbringend weiter. Die Freundin unserer Mandantin wusste zu berichten, dass der versierte Exmann daher als Dachdecker keinerlei Überstunden machte und die Arbeitszeit sogar noch auf sechs Stunden pro Tag verkürzt hatte. Den Unterhalt überwies er aber weiterhin in gewohnter Höhe, damit seine beruflichen Veränderungen nicht auffielen.
 

Die Detektiv AG observiert in Mainz in Sachen Unterhalt


Unsere Detektive observierten den Exmann von Sina S. eine Woche lang. Seine Tätigkeiten an diesen Tagen wurden genau in einer Observationsbeschreibung festgehalten und zusätzliche Bilder zeigten den Mann bei seinen unterschiedlichen Tätigkeiten. In der Tat hatte er seine tägliche Arbeitszeit bei seinem Arbeitgeber als Dachdecker auf sechs Stunden pro Tag reduziert. Nach dieser offiziellen Tätigkeit fuhr der Mann immer gleich in eine private Autowerkstatt, die er sich augenscheinlich mit ein paar Freunden teilte. An den Abenden und Wochenenden kaufte und verkaufte der Mann ständig Autos. Da er diese von Privatverkäufern bar kaufte und als Privatverkäufer gegen Barzahlung wieder verkaufte, erschienen die Ausgaben und Einnahmen nicht auf seinem Kontoauszug. Die observierenden Detektive fotografierten die Autokäufe und -verkäufe so geschickt, dass die Kaufpreise dokumentiert wurden, denn die Geldscheine wurden immer offen gezählt.

Aufgrund der neuen Beweise folgt eine Unterhaltsklage


Nach Beendigung der Observationen durch die Detektiv AG, kam unsere Mandantin aus Mainz erneut in unsere Detektei und brachte ihren Anwalt mit. Die Observationen in Sachen Unterhalt waren eindeutig verlaufen. Der Exmann unserer Mandantin hatte ein erhebliches Nebeneinkommen, das er nicht nur dem Gericht und seiner Exfrau verschwieg, sondern auch dem Finanzamt. Der Anwalt unserer Mandantin wollte eine Anpassung des Unterhalts anstreben und eine Unterhaltsklage bei dem zuständigen Gericht stellen. Ob der Exmann unserer Mandantin dann zusätzliche Strafen vonseiten des Finanzamtes und der fehlenden Sozialleistungen fürchten musste, entzieht sich bis zum heutigen Tag unserer Kenntnis.
Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere Detektive in Mainz helfen Ihnen vor Ort!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
*

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne!
* Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800-8448446

WhatsApp Beratung
+491728448446