Erfolgreiche Personensuche: Junger Mann erhält Gewissheit

Vergangenes Frühjahr suchte uns ein junger Mann aus Neckarsulm in Baden Württemberg in unseren Büroräumen auf. Der sympathische Mann berichtete davon, dass er bei einem lesbischen Paar aufgewachsen sei und eine behütete und glückliche Kindheit verlebt habe. Leider seien seine Mütter niemals dem Wunsch nachgekommen, ihm von seinem leiblichen Vater zu berichten. Daraufhin übte der junge Mann nach eigenen Angaben mehr Druck aus und drohte seinen Eltern damit, seinen rechtlichen Anspruch auf Kenntnis der eigenen Abstammung notfalls auch gerichtlich durch zusetzen. Endlich gaben seine beiden Mütter nach und sagten ihm den Namen eines ehemaligen Kumpels, der ihnen damals Samen gespendet hatte. Der Mann aus Neckarsulm bat die Mitarbeiter der Detektiv AG jetzt darum, ihm die DNA des Mannes zu beschaffen, damit eine DNA - Analyse durchgeführt werden konnte. Erst wenn er Sicherheit hatte, wollte sich der Mann bei seinem Vater melden. Wo der Mann lebte und arbeitete, konnte uns der Auftraggeber bereits mitteilen.

Mitarbeiter der Detektiv AG folgten der Zielperson zu einem Fußballspiel

Im Vorfeld der DNA Beschaffung hatten die Mitarbeiter der Detektiv AG ermittelt, dass der mögliche Vater jedes Wochenende ein Fußballspiel seiner Lieblingsmannschaft besuchte. Diese Gelegenheit wollten unsere Detektei Mitarbeiter nutzen, um möglichst unauffällig Material für eine DNA - Analyse zu beschaffen. Beim Einlass in Stadium platzierten unsere Detektive sich direkt hinter der Zielperson, um so ein wenig Haare für eine DNA - Analyse von ihm zu erhaschen. In dem Gewühl vor dem Eingang fiel es gar nicht auf, dass unsere Mitarbeiter sich der Zielperson näherten. Problemlos konnte DNA Material in Form von Haaren eingesammelt werden. Die Ermittler der Detektiv AG übergaben das DNA Material sofort einem versierten Fach-Labor, so dass es so schnell wie möglich mit der Probe des Klienten aus Neckarsulm verglichen werden konnte.

Ergebnisse der DNA - Analyse liegen vor

Eine Auswertung der DNA Proben ergab, dass die Zielperson der leibliche Vater unseres Auftraggebers aus Neckarsulm war. Die Mitarbeiter der Detektiv AG teilten das Ergebnis der DNA - Analyse sofort dem jungen Klienten mit. Dieser zeigte sich sehr bewegt von dem Ergebnis unserer Ermittlungen. Er wollte, sobald er den Mut dazu gefasst hatte, Kontakt mit seinem leiblichen Vater aufnehmen. Doch zunächst wollte er noch einmal mit seinen Müttern reden. Der Mann war sehr glücklich über unsere schnelle Arbeit und ließ uns zwei Wochen nach Ende des Falls ein Photo von sich und seinem Vater bei einem Fußballspiel zukommen. Unsere Mitarbeiter freuten sich sehr darüber, dass unser Klient glücklich war.

Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere erfahrenen Detektive helfen Ihnen vor Ort in Neckarsulm!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
*

Die DETEKTIV AG berät Sie gerne

*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800 8448446
kostenlose Hotline
24 Stunden
365 Tage im Jahr

WhatsApp Beratung
+491728448446