Schwarzarbeit in Neuhof: Unerlaubter Nebenjob nachgewiesen

Eine junge und sehr übermüdet wirkende Frau aus Neuhof bei Fulda suchte unsere Detektive vor einigen Monaten in den Räumlichkeiten unserer Detektei auf. Sie erzählte unseren Ermittlern, dass sie seit drei Jahren von ihrem Ex - Mann geschieden war und gemeinsam mit ihm das Sorgerecht für ihren gemeinsam Sohn hatte. Ihr gemeinsames Kind litt seit seiner Geburt an einem genetischen Defekt, der seine Entwicklung stark verzögerte. Daher brauchte das Kind besonders viel Aufmerksamkeit und eine kostspielige Tagesbetreuung, damit die Mutter arbeiten gehen konnte. Sowohl finanziell, als auch persönlich beteiligte sich der Ex-Mann unserer Klientin sich nur marginal an der Erziehung des gemeinsamen Sohnes, was die junge Frau sehr ärgerte. Ständig postete der Mann neue Fotos von kostspieligen Urlauben und teuren Anschaffungen in sozialen Netzwerken, wobei er angeblich nur einen 450 Euro Job in einer Tankstelle hatte. Daher steuerte er auch nichts zum Kindesunterhalt bei. Die junge Frau aus Neuhof bei Fulda bat daher unsere Detektive darum, Ermittlungen in dieser Sorgerecht und Unterhalts Angelegenheit anzustellen.

Beobachtungen der Detektive starteten in Neuhof

Unsere Ermittler postierten sich vor der Wohnung der Zielperson, um dort ihre Ermittlungen zu beginnen. Zunächst begab der Mann sich zu seinem Arbeitsplatz, einer Tankstelle, und stand dort für vier Stunden hinter der Kasse. Anschließend förderten die Ermittlungen der Detektiv AG zu Tage, dass der Mann sich zu einer Hinterhof Werkstatt begab. Die Detektive konnten beobachten, dass der Ex - Mann der Klientin sich einen Arbeitsoverall überzog und sich an die Reparatur von teuer aussehenden Oldtimern machte. Während ihrer Beobachtungen vor Ort konnten die Ermittler feststellen, dass der Mann mehrfach von Kunden Bargeld in die Hand gedrückt bekam. Ganze sieben Stunden verbrachte die Zielperson damit, teure Autos zu reparieren. Auch in den folgenden Tagen konnten die Detektive im Rahmen ihrer Ermittlungen beobachten, wie der Ex unserer Klientin sich in der Werkstatt an die Arbeit machte. Ihre Beobachtungen hielten die Mitarbeiter unserer Detektei in Fotos für unsere Klientin aus Neuhof fest.

Ergebnisse der Beobachtungen im Sorgerecht Fall wurden Auftraggeberin mitgeteilt

Die Ergebnisse der Sorgerecht und Unterhalt Ermittlungen wurden am nächsten Tag der Auftraggeberin aus Neuhof bei Fulda mitgeteilt. Sie zeigte sich wenig überrascht, aber sehr wütend und wollte in den nächsten Tagen die Behörden einschalten, um die Schwarzarbeit und die zu geringen Unterhaltszahlungen ihres Ex - Mannes an die entsprechenden Stellen weiter zu leiten. Denn so leicht könne er sich nicht seiner Verantwortung entziehen. Wir schlossen den Fall ab und drücken der Frau die Daumen.

Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere erfahrenen Detektive helfen Ihnen vor Ort in Neuhof!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
*

Die DETEKTIV AG berät Sie gerne

*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800 8448446
kostenlose Hotline
24 Stunden
365 Tage im Jahr

WhatsApp Beratung
+491728448446