DETEKTIV AG - Tradition seit 1945
Ermittlungen
Cyber

​Anschriftenermittlung in Stockstadt am Main - an Krebs erkrankte Frau sucht einzige Angehörige

Eine 60-jährige Frau aus Stockstadt am Main hatte sich an unsere Detektei gewandt, mit der Bitte ihre Halbschwester aufzufinden. Sie war schwer an Krebs erkrankt und hatte Angst, dass ihr nicht mehr sehr viel Zeit bleiben würde, ihre letzte noch verbliebene Angehörige wieder zu finden. Die Halbschwester hatte sie ein letztes Mal vor 19 Jahren auf der Beerdigung des gemeinsamen Vaters in Stockstadt am Main gesehen. Beide Schwestern hatten sich vorgenommen in Kontakt zu bleiben, aber das Leben hatte sie wieder voneinander entfernt. Die fünf Jahre jüngere Schwester war bei ihrer Mutter in England aufgewachsen. Eine Anschriftenermittlung durch die Detektiv AG, um die Schwester nun zu finden, war nun die Idee.
 

Detektive ermitteln den Aufenthaltsort der vermisste Schwester innerhalb kürzester Zeit


Da die Zeit aufgrund der schweren Erkrankung unserer Mandantin sehr drängte, begannen unsere Detektive unverzüglich mit einem sehr hohen persönlichen Einsatz ihre Arbeit. Unsere Detektive hatten großes Mitgefühl mit der Mandantin aus Stockstadt am Main und setzten alles daran, ihr den Wunsch ihre aus den Augen verlorene Schwester wieder zu finden, zu erfüllen. Die ärztliche Prognose für die verbleibende Lebenszeit unserer Mandantin lag bei ein paar wenigen Wochen. Es war aber auch täglich mit ihrem Ableben zu rechnen. Es war ihr größter Wunsch die Halbschwester mithilfe der Anschriftenermittlung durch die Detektiv AG vielleicht noch einmal sehen oder ein paar Worte am Telefon mit ihr sprechen zu können. Weiterhin wollte sie ihre Schwester als ihre einzige verbliebene Verwandte als Erbin für ihr Einfamilienhaus in Stockstadt am Main in ihrem Testament einsetzen. 


Erfolgreiche Anschriftenermittlung erfüllt Mandantin der Detektiv AG letzten Wunsch


Der Einsatz unserer Privatdetektive erbrachte schon nach kürzester Zeit den gewünschten Erfolg. Die Halbschwester unserer Mandantin war nach der Scheidung von ihrem Ehemann mit ihren zwei Kindern ungefähr 10 Jahre nach dem letzten Treffen mit ihrer Schwester aus Stockstadt am Main aus dem Vorort von London weggezogen. Sie hatte eine Anstellung in einer kleinen Kinderarztpraxis als Arzthelferin in Brighton an der südlichen Küste in England angenommen und in dem Ort Littlehampton mit ihren beiden Kindern gelebt. Nachdem ihre fast erwachsenen Kinder aus ihrer gemeinsamen Wohnung ausgezogen waren, um zu studieren und zu arbeiten, war die Halbschwester ein weiteres Mal umgezogen. Sofort nach der Kontaktaufnahme kam die Halbschwester unserer Mandantin nach Deutschland und besuchte ihre Schwester im Krankenhaus in Stockstadt am Main. Beide Schwestern waren glücklich, dass sie durch die Ermittlungen unserer Detektive eine letzte Gelegenheit erhielten, sich noch einmal wiederzusehen.
Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere erfahrenen Detektive helfen Ihnen vor Ort in Stockstadt am Main!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
*

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne!
* Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800-8448446

WhatsApp Beratung
+491728448446