​Bischofsheim: Detektiv AG ermittelt zu Computerkriminalität

Ein Geschäftsmann aus Bischofsheim fragte bei der Detektiv AG in Mainz nach einem Termin. Als er zu einem Vorgespräch kam, wirkte Herr Martin C. ziemlich aufgeregt. Er traute sich kaum noch, Termine oder Anfragen per Mail zu machen, weil er der Überzeugung war, dass sein Mail-Account gehackt worden war. Er berichtete uns, dass viele seiner Kunden Termine per E-Mail anfragten oder auch bestätigten. Diese Art der Terminvereinbarung hatte über Jahre hinweg bestens funktioniert. Erst seit einigen Wochen schien gar nichts mehr zu funktionieren. Seine Terminbestätigungen kamen bei den Kunden nicht an, Terminanfragen an ihn waren ebenfalls nicht auffindbar. Sein Umsatz ging stetig zurück, weil versetzte Kunden ziemlich ärgerlich auf ihn waren.

Die Detektiv AG findet in Bischofsheim erste Anzeichen auf Computerkriminalität

Ein Ermittler der Detektiv AG, der besondere Fähigkeiten als IT Spezialist hat, schaute sich den Computer des neuen Mandanten aus Bischofsheim genauer an. Er konnte tatsächlich Spuren finden, die auf einen Hackerangriff hindeuteten. Da es für den Unternehmer nicht einfach war, schnell seine Mailadresse zu wechseln, musste diese nun besonders geschützt werden. Trotzdem Herr C. sein Computersystem vorbildlich geschützt hatte und diese Arbeiten einem Spezialisten überließ, waren seine E-Mails nicht sicher. Der IT-Spezialist der Detektiv AG gelang es, nicht nur den Hackerangriff nachweisen zu können, sondern auch den Weg des Täters zu verfolgen. Er sicherte das System unseres Mandanten anschließend neu ab und spiegelte den Mailaccount. Die Spiegelung suggerierte dem Hacker aber nur, dass er weiterhin den Zugriff auf den Mailaccount unseres Mandanten hatte. In Wirklichkeit war das nicht mehr möglich.

Die IP-Adresse führt zum wahren Täter

Der ermittelnde Detektiv schaute in Bischofsheim nicht weiter zu, wie die Computerkriminalität ihren Lauf nahm. Er verfolgte die IP-Adresse und Hackerspuren auf dem Computer unseres Mandanten. Es war erstaunlich, weil es eigentlich keine wirklich fremden Spuren gab. Es musste sich um den Computerspezialisten handeln, der eigentlich für die Netzsicherheit des Unternehmers verantwortlich war. Der Ermittler konnte den Spezialisten geschickt enttarnen. Da unser Ermittler alle Daten, die auf dem Rechner des Mandanten zu finden waren, genau gesichert hatte, waren diese gerichtsverwertbar. Unser Mandant rief sogleich seinen Anwalt zu Hilfe und dieser zeigte den betrügerischen Computerfachmann nicht nur einfach an, sondern forderte zudem einen hohen Schadensersatz. Mithilfe der Detektiv AG konnte sich unser Mandant bei seinen verprellten Kunden entschuldigen. Seine treuen Kunden nahmen die Entschuldigung gerne an, nachdem Sie die Umstände der Gründe, die zu der Unzuverlässigkeit des Unternehmers führten, kannten.

Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere erfahrenen Detektive helfen Ihnen vor Ort in Bischofsheim!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
* +491728448446

Die DETEKTIV AG berät Sie gerne

*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800 8448446
kostenlose Hotline
24 Stunden
365 Tage im Jahr

WhatsApp Beratung
+491728448446