Detektive mit Personen- und Urkundenprüfung in Gemeinschaftspraxis beauftragt

Eine private Gemeinschaftspraxis aus Heidelberg beauftragte die Detektei A.M.G. DETEKTIV AG Ende April 2010 mit Ermittlungen zur Echtheitsprüfung der Bewerbungsunterlagen eines Arztes. Der Arzt hatte seinen Unterlagen Empfehlungsschreiben beigelegt, die es diskret zu überprüfen galt.

Die Arztpraxis, die ihren guten Ruf unbedingt wahren wollte, hatte die Detektei A.M.G. DETEKTIV AG mit Niederlassung in Plankstadt, vor einigen Monaten engagiert. Alle bewerbungsrelevanten Dokumente wie Urkunden, Zeugnisse, Lebenslauf und Empfehlungsschreiben sollten auf ihre Echtheit und Aussagekraft überprüft werden.

Zuerst befasste sich das Ermittlerteam der Detektei A.M.G. DETEKTIV AG mit den Zeugnissen des Mannes. Recherchen via Internet und Telefonate mit den laut Zeugnissen besuchten Schulen ergaben keine Unstimmigkeiten. Nachdem die Studienzeit des Mannes lückenlos rekonstruiert worden war und sämtliche Qualifikationen den Angaben des Manns entsprachen, setzte sich die Detektei A.M.G. DETEKTIV AG mit den letzten Arbeitgebern des Mannes in Verbindung.

Der vorherige Arbeitgeber war anfangs nur schriftlich zu erreichen und nicht bereit, auf Fragen zum Bewerber zu antworten. Nach längeren Bemühungen konnten unsere Ermittler aber ein Treffen mit dem Personalverantwortlichen der Klinik arrangieren, um in einem Gespräch die Echtheit des Empfehlungsschreibens zu prüfen. Hier stellte sich heraus, dass das Schreiben nur bedingt aussagekräftig war. Es kam ans Licht, dass sich der Bewerber einige grob fahrlässige Fehler bei der Diagnose geleistet hatte und zum Verlassen der Klinik aufgefordert worden war. Weitere Untersuchungen der Detektei A.M.G. DETEKTIV AG im privaten Umfeld des Bewerbers bestätigten eine deutliche Verantwortungslosigkeit im Umgang mit Interna und Patientengeheimnissen.

Mit diesen in wenigen Tagen gewonnen Ergebnissen konnte die Detektei DETEKTIV AG der Heidelberger Gemeinschaftspraxis ergänzende Beurteilungskriterien vorlegen. Die Einstellung des in mehrfacher Hinsicht ungeeigneten Arztes fand so nicht statt.

A.M.G. Detektiv AG übernimmt Zuverlässigkeitsüberprüfung

Wenn Sie einen neuen Mitarbeiter für eine Vertrauensposition einstellen möchten, ermitteln wir Vorleben, beruflichen Werdegang, Führung, Qualifikation, Ruf, Lebenswandel und Vorstrafen Ihres bevorzugten Bewerbers.

Das Ergebnis einer Zuverlässigkeitsüberprüfung kann als aussagekräftige Basis für Ihre Entscheidung fungieren. Bewerberüberprüfungen oder Pre-Employment Screenings und Due-Dilligence Ermittlungen sind heute für verantwortungsvolle Positionen teilweise Pflicht.

Leumund, Vorstrafen oder Bonität können sich auf die zukünftige Geschäftsbeziehung auswirken. Auch mögliche Joint-Venture- oder Franchise-Partner sollten einer vorherigen Untersuchung unterzogen werden, um sicherzustellen, dass beide Parteien mit passenden Vorraussetzungen in die neue Geschäftsbeziehung gehen.

Leumund, Vorstrafen oder Bonität können sich auf die zukünftige Geschäftsbeziehung auswirken. Daher bedienen sich heute selbst Headhunter unserer Detektei, um hochkarätigen Kunden nur ernsthafte Bewerber vorzustellen.

Unser Tipp:

Selbst wenn ein fragwürdiger Bewerber seinen Arbeitsvertrag bereits unterschrieben hat, sollte man ihm Unwahrheiten in seinem Lebenslauf nachweisen, liegt das Recht beim Unternehmer. Wer betrogen wurde, kann Schadensersatz fordern, oder die Rückzahlung eines Teils des Gehalts.

Wenn Ihnen Zweifel zu einem neuen Mitarbeitern kommen oder wenn Sie das Gefühl haben, von einem Bewerber nicht die Wahrheit gesagt zu bekommen, können Sie jederzeit die A.M.G. Detektiv AG einschalten.

Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere erfahrenen Detektive helfen Ihnen vor Ort in Plankstadt!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
*

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne!
* Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800-8448446

WhatsApp Beratung
+491728448446