Personenüberprüfung in Heusenstamm - Unternehmen benötigt Hilfe

Wenn Führungspositionen in einem Unternehmen neu besetzt werden sollen und sich die Personalabteilung für eine Neueinstellung einer bisher betriebsfremden Person entscheidet, gilt es zunächst die Bewerbungsunterlagen genau zu sichten. Manchmal macht eine weiterführende Personenüberprüfung zusätzlich Sinn, vor allem dann, wenn es sich um eine Arbeitsstelle handelt, in der Vertrauen und Verlässlichkeit äußerst wichtig sind.

Hervorragende Bewerbungsunterlagen machen ein Unternehmen aus Heusenstamm skeptisch

Ein Unternehmen aus Heusenstamm im Landkreis Offenbach hatte eine solche wichtige Position ausgeschrieben und mehrere Bewerbungen erhalten. Einer dieser Bewerber glänzte mit ausgezeichneten Zeugnissen, Zertifikaten und Referenzen. Sein Studium hatte er mit Bravour abgeschlossen und zudem zahlreiche weiterführende Kurse besucht. Gemessen an seinem verhältnismäßig jungen Alter von 30 Jahren kamen diese Bewerbungsunterlagen der Personalabteilung aber suspekt vor, sodass der Verdacht im Raum lag, dass eines oder mehrere der Dokumente gefälscht waren.

Detektiv soll Personenüberprüfung durchführen

Da der Bewerber sich im Vorstellungsgespräch in Heusenstamm jedoch sehr gut verkauft und einen ordentlichen Eindruck hinterlassen hatte, war er die bevorzugte Wahl für die ausgeschriebene Stelle. Jedoch wollte das Unternehmen kein Risiko eingehen und wandte sich entsprechend in unserer Detektei DETEKTIV AG an einen Detektiv, der mit der Personenüberprüfung beauftragt wurde. Umgehend stellte unser auf die Personenüberprüfung spezialisierte Detektiv Ermittlungen an.

Bewerbungsunterlagen scheinen suspekt, weitere Ermittlungen vonnöten

Unser Detektiv räumte ein, dass die Vita des Bewerbers tatsächlich sehr gut aussah und dementsprechend ein Verdacht gerechtfertigt war. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Personenüberprüfung war davon auszugehen, dass ein so hervorragender Lebenslauf fast nie der Wahrheit entsprach. Er stellte Ermittlungen an und überprüfte die Zeugnisse und Zertifikate ganz genau. Des Weiteren stellte unsere Detektei tiefere Ermittlungen an und analysierte die wirtschaftliche und soziale Situation des Bewerbers, die für die Einstellung des ausgeschriebenen Vertrauenspostens unbedingt unbefleckt sein musste. Mögliche abgegebene eidesstattliche Versicherungen oder Kündigungen aus besonders negativen Gründen wären ein eindeutiger Ablehnungsgrund des Bewerbers.

Unternehmen aus Heusenstamm freut sich dank unserer Ermittlungen über neuen Mitarbeiter

Ermittlungen bezüglich der wirtschaftlichen und sozialen Situation fielen jedoch positiv aus, es lagen keine Zahlungsunfähigkeiten oder Ähnliches vor und der Bewerber war bis dato nicht mit dem Gesetz in Konflikt gekommen. So standen nur noch die Ergebnisse der Personenüberprüfung in Sachen Dokumente aus. Auch mit diesen Ermittlungen konnte unser Detektiv zügig fertig werden, sodass er noch in derselben Woche der Auftragserteilung dem Auftraggeber aus Heusenstamm mitteilen konnte, dass der Bewerber tatsächlich diese Zeugnisse und Zertifikate erlangt hatte. Erfreut darüber, einen so großartig qualifizierten neuen Mitarbeiter gefunden zu haben, stellte das Unternehmen den jungen Mann umgehend ein.

Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere erfahrenen Detektive helfen Ihnen vor Ort in Heusenstamm!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
*

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne!
* Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800-8448446

WhatsApp Beratung
+491728448446