Personenüberprüfung in Ingelheim am Rhein für privaten Auftraggeber

Die diskreten Ermittler der DETEKTIV AG wurden in einen noblen Privathaushalt in Frankfurt am Main gebeten, um die notwendigen Informationen für eine unauffällige Personenüberprüfung zu erhalten. Bei den Auftraggebern handelte es sich um eine mehr als wohlhabende Familie mit ausländischen Wurzeln, in der sich die Eltern sehr viele Gedanken über mögliche Gefahren für die 12-jährige Tochter machten. Die Eltern befürchteten aufgrund des eigenen Vermögens und deren hohem Bekanntheitsgrad, dass die Tochter eines Tages möglicherweise das Ziel einer Entführung und Erpressung sein könnte. Daher wurde das Mädchen täglich von einem persönlichen Assistenten zur Schule gebracht und wieder abgeholt. Nun aber war die 12-Jährige zu einem Wochenende auf dem Bauernhof der Familie einer Freundin bei Ingelheim am Rhein eingeladen und die Eltern wollten dem Kind diese Erfahrung trotz gewisser Sicherheitsbedenken nicht verwehren.

DETEKTIV AG führt eine Personenüberprüfung aller relevanten Personen durch

Nachdem sich die Ermittler der DETEKTIV AG über das Melderegister alle auf dem Bauernhof gemeldeten Personen und deren Eckdaten besorgt hatten, wurde deren Vorgeschichte recherchiert. Die Ermittlungen ergaben, dass ein Mitarbeiter der Familie aus der Nähe von Ingelheim am Rhein eine Vorstrafe im entsprechenden Polizeiregister stehen hatte. Allerdings ergab eine weitere Überprüfung im Lauf der Ermittlungen, dass es sich dabei um kein schweres Delikt gehandelt hatte. Alle anderen auf dem Bauernhof lebenden Personen waren in dieser Hinsicht unbescholten.

Die Ermittlungen führen die Detektive zu den Nachbarn vor Ort

Da die Mitarbeiter der DETEKTIV AG viel Erfahrung mit der diskreten Beschaffung von Informationen haben, konnten sie auch in diesem Fall die Personenüberprüfung mit der gewohnten Professionalität durchführen. Sie beobachteten bei den Ermittlungen den Bauernhof in der Nähe von Ingelheim am Rhein, konnten dabei aber keine verdächtigen Auffälligkeiten feststellen. Verschiedene Nachfragen bei den Menschen im Ort ergaben, dass es sich bei dem Bauernhof der Familie um ein wirtschaftlich solides Unternehmen handelte. Somit gab es keinen finanziellen Grund mit besonderer Brisanz, der als Motivation für eine womöglich beabsichtigte Erpressung infrage kam. Außerdem wurden die Eltern und weiteren Angehörigen des Mädchens aus Ingelheim am Rhein als äußerst verlässliche Personen beschrieben.

Die Ermittlungen zur Personenüberprüfung beruhigen die Auftraggeber

Während manche Privatermittler die Sorgen der Auftraggeber ohne einen konkreten Anfangsverdacht womöglich nicht ernst genommen hätten, hat sich die DETEKTIV AG des Auftrags mit der nötigen Diskretion und Ernsthaftigkeit angenommen. So konnte den Eltern die nötige Sicherheit geboten werden, damit diese auch ihrem Kind ein wichtiges Erlebnis und ein Gefühl der Normalität ermöglichen konnten.

Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere erfahrenen Detektive helfen Ihnen vor Ort in Ingelheim am Rhein!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
*

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne!
* Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800-8448446

WhatsApp Beratung
+491728448446