Detektiv AG klärt Diebstahlserie in Baumschule auf

Ein Garten- und Landschaftsbau-Unternehmer nahm in Neunkirchen Kontakt zu unserer Detektei auf. Er bat unsere Detektive um die Aufklärung von Diebstählen in seiner Baumschule. In dieser seinem Gartenbaubetrieb angegliederten Baumschule zog er neben heimischen Gehölzen auch wertvolle japanische und andere exotische Zierhölzer auf. Die Aufzucht einiger seiner kugelförmigen Ilex-Pflanzen und durch einen besonderen Schnitt veredelten Bonsai-Bäume konnte, bis zur Heranzucht eines verkaufsfähigen Baumes, viele Jahre Arbeit und Pflege beanspruchen. Der Wert dieser Pflanzen reichte je nach Alter und Größe von ungefähr 500 Euro bis zu mehreren Tausend Euro. Seit geraumer Zeit verschwanden aus seinen Pflanzanlagen immer wieder in verschiedenen Zeitabständen vereinzelt einige dieser wertvollen Zierbüsche und Zierbäume. 

Diebstahlschaden wertvoller Zierbäume reichte in die Tausende Euros - Verzweifelter Gartenbauunternehmer bittet um Hilfe

Um so einen hohen materiellen Wert zu erreichen, kann die Aufzucht der Zierpflanzen mehr als 10 oder 15 Jahre betragen. Aber die entwendeten japanischen Ziergehölze hatten für den Gartenbauunternehmer auch einen ideellen Wert, da schon sein Vater in dem Familienbetrieb mit der Aufzucht und Anpflanzung einiger dieser Bäume begonnen hatte. Unser Mandant nahm an, dass es sich vielleicht sogar um einen Täter aus dem Umfeld des Gartenbaubetriebes handeln müsse, da die Diebstähle sich in einem Zeitraum von ungefähr einem halben Jahr zum dritten Mal ereignet hatten. Die Diebe schienen genau zu wissen, welche Bäume und Büsche am wertvollsten waren und wo diese Pflanzen in der Baumschule zu finden waren. Die Baumschule war der Meinung unseres Mandanten nach durch Zäune und Absperrungen gegenüber Dieben von außen zu gut gesichert. So wuchs sein Verdacht gegenüber einem seiner Mitarbeiter in dem Gartenbaubetrieb. Da die Zierbäume und Büsche auch eine gewisse Größe und ein entsprechendes Gewicht besaßen, konnten sie nur mit einem Fahrzeug abtransportiert werden. Fremde Fahrzeuge wären dem Gartenbauunternehmer, dessen Wohnhaus in unmittelbarer Nähe zu seinem Gartenbaubetrieb stand, schnell aufgefallen. 

Detektive ermitteln - Angestellter Mitarbeiter stiehlt Pflanzen auf Bestellung

Die von unseren Detektiven installierte Videoüberwachung konnte schnelle Erfolge verzeichnen. Der von dem Gartenbauunternehmer verdächtigte Mitarbeiter konnte auf frischer Tat überführt werden. Er hatte die Zierpflanzen während seiner Arbeitszeit ausgegraben und dann mit anderen Pflanzen in dem firmeneigenen Kastenwagen aus der Baumschule abtransportiert. Die weiteren Ermittlungen unserer Detektive ergaben, dass der seit ungefähr einem Jahr in der Gärtnerei beschäftigte Angestellte die Zierpflanzen auf Bestellung eines Weiterverkäufers entwendet hatte. Gegen den Mitarbeiter und seinen Vermittler wurden Strafanzeigen gestellt. Der Gartenbauunternehmer kündigte seinem Mitarbeiter mit sofortiger Wirkung.

Sie benötigen Hilfe in einem ähnlich gelagerten Fall? Unsere erfahrenen Detektive helfen Ihnen vor Ort in Neunkirchen!

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.
*

Die DETEKTIV AG berät Sie gerne

*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
>> Kontaktformular >> Rückrufservice

✆ 0800 8448446
kostenlose Hotline
24 Stunden
365 Tage im Jahr

WhatsApp Beratung
+491728448446