*
Telefonische Sofortberatung
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Hollywood: Batman bald als Leinwand-Detektiv?

Hollywood: Batman bald als Leinwand-Detektiv?

Wird der Superheld Batman bald zum Detektiv? Diese Frage ist angesichts einiger Gerüchte aus Hollywood durchaus berechtigt. Regisseur Matt Reeves plant offenbar eine Rückkehr zu den Wurzeln der ursprünglichen Comic-Serie und möchte Batman als Privatermittler platzieren. In die Rolle des „Dark Knight“ wird in diesem Fall erneut Ben Affleck schlüpfen, der dies auch schon in vorherigen Filmen erfolgreich übernommen hat. In einem Interview mit einem US-amerikanischen Kinomagazin äußerte Affleck, dass „The Batman“ wieder die düstere Stimmung aus früheren Filmen erhalten soll. In den letzten Kinofilmen war dieser Aspekt eher in den Hintergrund getreten, doch möchte man sich nun offensichtlich erneut am „Film Noir“ orientieren.

Des Weiteren ließ der Regisseur verlauten, dass im neuen Film die Person des Bruce Wayne und seines Alter Egos Batman in den Vordergrund treten soll. Mit anderen Worten sollen auch die inneren Beweggründe des schwarzen Helden in den Film eingebaut und deutlich gemacht werden. Ein offizieller Kinostart für „The Batman“ wurde bislang nicht bekannt gegeben. Kritiker sind schon jetzt skeptisch, ob die hohen Ansprüche tatsächlich im Rahmen eines Kinofilms erfüllt werden können.

Wirft man jedoch einen Blick auf die Figur Batman, die 1939 von Bill Finger und Bob Kane geschaffen wurde, so wäre eine Rolle als Detektiv nur schlüssig und nachvollziehbar. Fakt ist, dass Batman in der Tradition der US-amerikanischen „Detective Comics“ stand. Wie auch in neueren Filmen geht es dem Milliardärssohn Bruce Wayne darum, seine Heimatstadt Gotham City von Verbrechern zu säubern und Ermittlungen anzustellen.

Die Science-Fiction-Elemente existieren erst seit 2006 und bedenkt man, wie oft die Figur mittlerweile in Filmen, Comics, Zeichentrickserien etc. adaptiert wurde, so gerät das Original mehr und mehr in Vergessenheit. Andererseits sind Detektiv-Geschichten stets publikumsträchtig und begeistern die Massen, weshalb eine Rückkehr zu den Wurzeln im Falle des „Fledermaus-Helden“ durchaus Sinn machen könnte.

Man darf somit gespannt sein, wie konsequent der Regisseur in seiner kommenden Fassung von „The Batman“ agiert und in welchen Fällen Bruce Wayne seine Ermittlungen anstellt.

„Batman V Superman: Dawn Of Justice“ erschien mit Ben Affleck in der Rolle des Titelhelden erstmals im Frühling 2016. Der kluge, rasante, herausfordernde Blockbuster zeigt Jeremy Irons als Batmans Helfer Alfred, Jesse Eisenberg spielt den Geschäftsmann Lex Luthor, das israelische Model Gal Gadot gibt eine Wonder Woman mit Sexappeal und geheimnisvoller Aura, und Amy Adams bekommt als Superman-Flamme Lois Lane viel Screentime.

Quelle: Kino.de

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.