*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

A.M.G. DETEKTIV AG deckt Spionage in Sinsheim auf

Bei den Stichworten Abhörschutz und Lauschabwehr denken viele nur an große Unternehmen und Firmen, die High-Tech-Produkte herstellen und von ausländischen Geheimdiensten ausspioniert werden. Doch Abhörschutz und Lauschabwehr sind Themen, mit denen sich auch kleine Unternehmen befassen müssen. Das zeigt auch der Fall eines kleinen Reiseveranstalters in Sinsheim, der sich vor allem auf die Organisation von Firmenevents und Sporterlebnisse spezialisiert hat. Der Geschäftsführer wandte sich an unsere Detektei, weil er merkwürdige Beobachtungen gemacht hatte und Unternehmensspionage fürchtete.

Ideenklau in Sinsheim

Das kleine Unternehmen aus Sinsheim hat sich mit den Jahren einen guten Ruf als innovativer Reiseveranstalter erarbeitet und überraschte seine Kunden immer wieder mit neuen Events. Ob Firmenfeiern oder Teambuildingprozesse – immer hatte die Mitarbeiter gute Ideen. Viele Projekte wurden verwirklicht, die es so nirgendwo anders gab. Doch irgendetwas stimmte nicht. Denn die Mitarbeiter machten folgende Beobachtungen: Immer wieder kam es vor, dass die Idee gerade erst in den Teambesprechungen entstanden war und schon wenig später von einem anderen Anbieter angeboten wurde. Zunächst vermuteten die Mitarbeiter noch im Spaß einen Lauschangriff. Dass es bitterer Ernst war, wurde erst später deutlich.

Ermittlungen im Umkreis von Mitarbeitern

Der Geschäftsführer hatte zunächst einen Mitarbeiter in Verdacht. Er bat unsere Detektei um Beobachtungen und Ermittlungen im Umfeld des jungen Mannes. So sehr sich unsere Detektive in Sinsheim auch bemühten, sie fanden nicht Verdächtiges. Auch die Ausweitungen der Ermittlungen auf andere Mitarbeiter und die Beobachtungen ihres privaten Umfeldes verliefen ins Leere. Als der Geschäftsführer uns schließlich mit der Aufgabe betraute, einem eventuellen Lauschangriff nachzugehen, wurden die Spezialisten für Abhörschutz und Lauschabwehr unserer Detektei jedoch sofort fündig. Sie entdeckten Mikrofone und Kameras in den Besprechungsräumen und Büros.

Konkurrenzunternehmen wurde der Spionage überführt

Natürlich wollte der Geschäftsführer des Reiseveranstalters die Mikrofone und Kameras sofort entfernen. Doch um die Ermittlungen weiter voranzutreiben, überzeugten unsere Detektive Geschäftsführung und Mitarbeiter das nicht zu tun. Stattdessen inszenierten wir einen großen Coup. Vor laufenden Mikrofonen und Kameras sollten die Mitarbeiter tolle Ideen entwickeln. Der Plan ging auf: Schon zwei Wochen später kam das größte Konkurrenzunternehmen mit eben diesem neuen Event auf den Markt. Weitere Ermittlungen und Beobachtungen durch unsere Detektei bestätigten, was nicht mehr zu verleugnen war. Das Konkurrenzunternehmen hatte die Abhörtechnik installiert.

Abhörschutz und Lauschabwehr für kleine Unternehmen

Damit unser Klienten in Zukunft nicht mehr befürchten muss, abgehört zu werden, haben unsere Spezialisten Techniken zum Abwehrschutz und Lauschabwehr in den Geschäftsräumen des kleinen Unternehmens in Sinsheim installiert. Besonders wussten Mitarbeiter und Geschäftsführung die ausführliche Beratung und den Service rund um Abhörschutz und Lauschabwehr und die Kompetenz unsere Detektei AG zu schätzen.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *