*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Alleinerziehende Mutter lässt 16-jährigen Sohn überprüfen

Eine allein erziehende Mutter in Leonberg beauftragte die Detektei A.M.G. DETEKTIV AG mit Beobachtungen und Ermittlungen mit dem Ziel der Feststellung, ob ihr pubertierender, 16-jähriger Sohn unter Unterständen in Drogenaffären verwickelt ist, selbst Drogen nahm oder damit handelte, bzw. sich der Beschaffungskriminalität schuldig machte.

Drogengeschäfte: ja oder nein?

Die Frau war in großer Sorge, da das Verhältnis zu ihrem Sohn von Tag zu Tag schlechter wurde, er verschloss sich ihr gegenüber mehr und mehr und wurde in der Schule immer schlechter. Er bekam oft nachts Anrufe, verschwand auch hier und da mal für einige Tage, um dann wieder zuhause aufzutauchen. Selbstverständlich ohne zu erzählen, wo er in der Zwischenzeit war und was er gemacht hatte.

Der Vater des Jungen machte der Frau schwere Vorwürfe und drohte ihr sogar damit, ihr den Jungen wegzunehmen.

Detektive observieren Tag und Nacht in Leonberg

Die Detektive der Detektei A.M.G. DETEKTIV AG beobachteten den Schüler auftragsgemäß Tag und Nacht in Leonberg. Sie stellten fest, dass er nur unregelmäßig zur Schule ging und stattdessen in verschiedenen Parks herumhing. Er hielt sich viel in der Nähe des Bahnhofs auf und fuhr auch sehr häufig in das benachbarte Stuttgart. 

Er hing mit anderen Jugendlichen herum, trank Alkohol und hielt sich oft in Bistros und Kneipen auf, in denen er an Automaten spielte. Insgesamt machte er einen sehr desolaten und aggressiven Eindruck auf die Ermittler der Detektei Detektiv AG. Immer wieder traf er sich mit einzelnen Personen an abgelegen Orten und tauschte Gegenstände aus. Dass es sich hierbei um Drogen handelte, musste aber noch bewiesen werden.

Beweis erbracht: Sohn dealt mit Drogen

Einer der Ermittler nahm also Kontakt zu dem Jugendlichen auf  und gab an, bei ihm Drogen kaufen zu wollen. Er erzählte, was er besorgen könnte, wie lange es dauern könnte und wie hoch die Kosten hierfür seinen. Die Ermittler konnten somit klar beweisen, dass die Eltern mit ihrem traurigen Verdacht richtig lagen.

Nachdem die Sachlage klar war, konnte dem Jungen mit Unterstützung von Sozialarbeitern und Therapeuten wieder auf den richtigen Weg zurückgeholfen werden

DETEKTIV AG ermittelt in Leonberg

Brauchen Sie Unterstützung in Leonberg?

Die Detektei A.M.G. DETEKTIV AG ist in kürzester Zeit vor Ort, um Sie im Bereich Privat- und Wirtschaftsrecht zu unterstützen. Unser Angebot: Ermittlungen, Recherchen und Observationen unter anderem in folgenden Fällen

    1.    Abrechnungsbetrug in Leonberg
    2.    Korruption in Leonberg
    3.    Computerkriminalität in Leonberg
    4.    Diebstahl in Leonberg
    5.    Untreue in Leonberg
    6.    Anschriftenermittlung in Leonberg
    7.    Beobachtung und Observation in Leonberg

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *