*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Alzey: Computerkriminalität durch Detektiv AG verhindert

Ein bereits langjähriger Mandant aus Alzey rief in unserer Detektei an. Eberhard R. ließ bereits seit Jahren seine Computer durch die Detektiv AG schützen. An dem Morgen, an dem er sich bei unserer Detektei meldete, war eine Ransomware-Erpressung bei ihm eingegangen. Als die Hauptcomputer in seinem Unternehmen hochgefahren wurden, leuchtete auf dem Bildschirm ein Button auf. Es sollten 5000 Euro an die Erpresser gezahlt werden, die bei Nichtzahlung die gesamte Software auf den Rechnern zerstören würden. Die Aufregung unseres Mandanten war verständlich, aber glücklicherweise unbegründet. Die IT-Spezialisten der Detektiv AG hatten das Computersystem des Unternehmers derart geschützt, dass stetige Backups angefertigt wurden. Ein Datenverlust war daher nicht zu erwarten.

Die versuchte Computerkriminalität in Alzey wurde erfolgreich verhindert

Hinzu kommt noch, dass die ermittelnden Detektive versuchte Einbrüche in das Computersystem des Mandanten jederzeit nachweisen konnten. Der umfassende Softwareschutz machte es daher möglich, dass auch der nächtliche Angriff auf das Computersystem des Mandanten nachvollzogen werden konnte. Der Erpressungsversuch wurde von den Detektiven zurückverfolgt. Die Täter nutzten eine IP-Adresse in Frankfurt. Als bereits die ersten Erkenntnisse der Ermittlungen vorlagen, kam Herr R. mit seinem Anwalt in unsere Detektiv AG. Die Ermittler legten alle Ermittlungsergebnisse auf den Tisch und der Anwalt ließ sich Kopien anfertigen. Er stellte umgehend Strafanzeige bei der Polizei gegen „Unbekannt“ und fügte die ermittelte IP-Adresse der Anzeige hinzu. Die Ermittler setzten dann, mit Zustimmung der Polizei, das Computersystem des Unternehmers wieder zurück. Der Erpressungsversuch war misslungen und die Arbeit im Unternehmen wurde ungestört fortgesetzt.

Eine kriminelle Bande schlug in Alzey zu

Da die meisten privaten und geschäftlichen Computernutzer, die mithilfe von Ransomware erpresst wurden, zahlten, waren die Täter unvorsichtig gewesen. Sie hatten nicht damit gerechnet, dass sie einen Erpressungsversuch gegen einen geschützten Rechner unternehmen würden. Sie hatten nicht mit einer verdeckten IP-Adresse gearbeitet. Sie waren der festen Überzeugung, dass sie als Täter nicht ermittelbar waren. Mithilfe der IP-Adresse, die die Detektive der Detektiv AG der Polizei über den Mandantenanwalt zukommen ließen, waren die Täter schnell gefunden. Sie wurden in einer Wohnung in Frankfurt auf frischer Tat erwischt. Sie hatten in der gleichen Nacht noch zahlreiche andere Erpressungsversuche unternommen. Diese konnten auf ihrem beschlagnahmten Rechner von der Polizei nachgewiesen werden. Zahlreiche Erpressungsopfer hatten bereits umgehend die erpresste Summe bezahlt. 

Unser Mandant als Alzey war sehr zufrieden mit dem umfassenden Computerschutz, der von der Detektiv AG geboten wurde. So konnte er sich wieder davon überzeugen, dass Hacker und Erpresser bei ihm keine Chance hatten.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *