*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Datendiebstahl im Schwarzwald: Facebook-Profil gehackt

Letzten Herbst wurden die Mitarbeiter der Detektiv AG von einem erbosten jungen Mann aus Freudenstadt im Schwarzwald aufgesucht. Er bat unsere Detektei darum, für ihn Ermittlungen in Sachen Datendiebstahl durchzuführen, da vor einigen Wochen jemand sein Facebook Profil gehackt hatte. Damit nicht genug, in seinem Namen hatte der unbekannte Täter rechtsradikales Gedankengut verbreitet und viele seiner Bekannten beleidigt. Sofort nach Kenntnisnahme dieser Computerkriminalität ließ der Mann aus Freudenstadt sein Profil sperren, doch war über diesen Datendiebstahl, denn als einen solchen sah er es an, sehr erbost. Erst dachte unser Auftraggeber, dass der Täter eine ihm unbekannte Person sei, doch die Nachrichten die an seine Freunde versendet wurden, waren sehr persönlicher Natur. Der Täter musste also über Hintergrundwissen verfügen. Die Mitarbeiter unserer Detektei machten sich sofort an die Arbeit.

Beobachtungen in Sachen Computerkriminalität beginnen im Internet

Natürlich wurden die Computerspezialisten der Detektiv AG damit beauftragt, erste Ermittlungen im Netz durchzuführen. Sie fanden die unter dem ehemaligen Profil des Auftraggebers aus Freudenstadt getätigten Einträge und versuchten anhand der Wortwahl und der Zielsetzung der Posts Rückschlüsse auf seinen Urheber zu ziehen. Auch die Profile der zahlreichen Bekannten des Auftraggebers nahm ein Detektiv genau unter die Lupe. Bei einem Profil ergaben die Beobachtungen, dass eine signifikante Ähnlichkeit in Satzbau und Wortwahl der Posts zu den Posts des gehackten Profils bestand. Diese Person wollten die Mitarbeiter der Detektei jetzt genaueren Ermittlungen unterziehen.

Beobachtungen in Sachen Datendiebstahl ergeben erste Erfolge

Nach einer ersten Rücksprache mit dem Auftraggeber aus Freudenstadt erfuhren die Ermittler unserer Detektei, dass es sich bei der Zielperson um den Ex-Freund unseres Auftraggebers handelte. Da sie hier ein starkes Motiv für die Computerkriminalität sahen, gingen sie bei ihren Ermittlungen noch einen Schritt weiter. Sie observierten im Rahmen ihrer Computerkriminalität Beobachtungen die Zielperson und fanden heraus, dass er in einer IT-Firma arbeitete und jedem der es hören wollte, Schlechtes über unseren Auftraggeber erzählte. Die Mitarbeiter der Detektiv AG konnten sogar ein Gespräch mithören, bei dem die Zielperson offen gegenüber einem Kumpel zugab, den Datendiebstahl begangen zu haben. Mit diesen Ermittlungsergebnissen in der Tasche, informierten unsere Detektive den Auftraggeber aus Freudenstadt und überließen ihm das weitere Vorgehen in diesem Fall.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *