*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Diebstahl in Sindelfingen: Den Tätern auf der Spur

Der Diebstahl von Benzin ist in den letzten Monaten sprunghaft angestiegen. Immer mehr kriminelle Autofahrer stehlen sich, ohne zu zahlen, von der Tankstelle oder zapfen die Benzintanks parkender Autos an. Die Wirtschaftsdetektive der DETEKTIV AG waren in Stuttgart allerdings einer raffinierteren Variante davon auf der Spur.

Unsere Detektive ermitteln in Stuttgart

Ein Bauunternehmen aus Stuttgart, das in erster Linie mit  Straßen- und Tiefbauprojekten beschäftigt ist, bemerkte vor einigen Wochen in den Büchern eine Unregelmäßigkeit, die sich niemand erklären konnte: Die Kosten für die Baumaschinen auf den Baustellen – und insbesondere die Kosten für Kraftstoff – wurden immer höher. Was war da los?

Der Geschäftsführer des Unternehmens beauftragte die Detektie A.M.G. DETEKTIV AG in Stuttgart, weil die traditionsreiche Detektei ihm von einem Kollegen empfohlen worden war. Nach der Auftragserteilung nahmen sich die Wirtschaftsdetektive der DETEKTIV AG in Stuttgart zunächst die Bücher vor, um sich ein Bild von den einzelnen Posten zu machen. Schnell war klar, dass eine Observation auf den Baustellen sinnvoll war. Unsere Wirtschaftsdetektive in Stuttgart übernahmen den Fall.

Detektive fahren Baustellen in Stuttgart an

Verschiedene Baustellen in der Innenstadt waren Ziel der Beobachtung durch unsere Detektive in Stuttgart. Denn hier waren zahlreiche Baufahrzeuge und Maschinen im Einsatz. Zwei Sachbearbeiter hefteten sich schließlich an die Fersen eines Mitarbeiters, der dafür zuständig war, Maschinen und Baustellenfahrzeuge zu betanken. Der Fahrer steuerte tatsächlich zunächst eine Tankstelle an und betankte rund fünfzehn 20-Liter-Kanister, die er in seinem weißen Transporter stehen hatte.

DETEKTIV AG verfolg weißen Transporter

Weiße Transporter: auch für kriminelle Fahrten im Einsatz!

Anschließend suchte er die Baustellen auf und betankte dort Maschinen. Soweit so gut. Interessant wurde der Fall erst danach: Anstatt zum Unternehmenssitz zurück zu fahren, verfolgten die Detektive in Stuttgart ihn zu einem verlassenen Parkplatz am Neckar. Dort wartete bereits ein alter Transporter mit ausländischem Kennzeichen, der ebenfalls Kanister geladen hatte.

Detektive in Stuttgart liefern Beweis für Diebstahl und Kündigungsgrund

So schütteten die beiden Fahrer das Benzin von den Kanistern des einen in die Kanister des anderen Transporters, rauchten gemütlich eine Zigarette und verabschiedeten sich per Handschlag wieder voneinander. Das Bildmaterial und der Observationsbericht der DETEKTIV AG in Stuttgart reichte als Kündigungsgrund aus.

Wir unterstützen Sie gerne in Stuttgart!

Sie benötigen Hilfe, um Diebstahl oder Betrugsfälle aufzuklären? Sie brauchen einen kompetenten Detektiv für zuverlässige Beweisermittlung? Ein Anruf genügt und wir sind für Sie vor Ort! Von unserem Büro in der Königstraße in Stuttgart ermitteln wir im ganzen Landkreis Stuttgart und den angrenzenden Regionen. Unsere Privat- und Wirtschaftsdetektive ermitteln für Sie in Nürtingen, Esslingen, Waiblingen, Kirchheim, Leinfelden, Tübingen, Böblingen, Sindelfingen, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen und bis nach Ulm und Heilbronn.

Diebstahl in Stuttgart?

Personenüberprüfung in Stuttgart?

Verschleierung von Adressen und Aufenthalsorten in Stuttgart?

Betrug in Stuttgart?

Ermittlungen im Privatrecht in Stuttgart?

Spionage in Stuttgart?

Wir sind für Sie da! In Stuttgart und 16 weiteren deutschen Städten finden Sie Niederlassungen der Detektei A.M.G. DETEKTIV AG. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *