*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Dieburg: Neueste Technik beweist Lauschangriff

Das Thema Abhörschutz und Lauschabwehr hat in der heutigen Wirtschaft einen weitaus wichtigeren Standpunkt, als so manch einer meinen mag. Firmengeheimnisse sind nicht selten viel Geld wert und verlocken so manch einen zu einem Schritt in die Kriminalität. Denn natürlich ist das Anbringen von Abhörgeräten in Privat- oder Geschäftsräumen ohne die Einwilligung des Inhabers illegal.

Verdacht auf Lauschanfriff oder Wirtschaftsspionage in Dieburg

Ein Unternehmer aus Dieburg trat mit einem für ihn prekären Anliegen an unsere Detektei. Er war sich ganz sicher, dass sein größter Konkurrent ihn abhörte. Diese Konkurrent wusste nur zu gut über interne Firmenangelegenheiten Bescheid und schien dem Auftraggeber immer einen Schritt voraus zu sein. Unser Auftraggeber hatte also die Vermutung, dass sich in seinem Unternehmen entweder ein Angestellter der Wirtschaftsspionage schuldig machte, indem er vertrauliche Daten an die Konkurrenz weitergab, oder dass er in den der Öffentlichkeit abgehört wurde. 

Lauschabwehr und Abhörschutz – eine Sache für Profis

Der Auftraggeber aus Dieburg erwähnte gegenüber unserer Detektei, dass er bereits alles abgesucht hätte, aber nirgendwo eine versteckte Kamera oder eine Wanze finden konnte. Entsprechend war er sich sicher, dass ein „schwarzes Schaf“ in seinem Betrieb angestellt sein musste und beauftragte uns, Ermittlungen und Beobachtungen anzustellen. Diesen Wunsch nach Ermittlungen und Beobachtungen sind wir natürlich gerne nachgekommen, informierten unseren Auftraggeber aber auch, dass die heutige Technik so ausgefeilt ist, dass Abhörgeräte nur schwer zu finden sind, sodass es oftmals professioneller Unterstützung bedarf. 

Auftraggeber besteht auf Ermittlungen in Sachen Wirtsschaftsspionage

Trotz des Einwands bestand der Auftraggeber aus Dieburg zunächst auf Ermittlungen und Beobachtungen in Sachen Wirtschaftsspionage. Er war mittlerweile der festen Überzeugung, dass einer seiner Angestellten mit der Konkurrenz arbeitete. Jedoch ergaben auch intensive Ermittlungen und zahlreiche Beobachtungen seitens unserer Detektei keine Ergebnisse – die Angestellten waren unschuldig. Schließlich willigte der Auftraggeber doch ein, dass wir in Sachen Abhörschutz und Lauschabwehr aktiv werden sollten. 

Detektei DETEKTIV AG schließt den Fall erfolgreich ab

Da Abhörgeräte heutzutage keine großen Geräte mehr sind, sondern aufgrund ausgereifter Technik winzigklein sein können, hat unsere Detektei unsere Spezialisten in Sachen Abhörschutz und Lauschabwehr nach Dieburg geschickt. Mithilfe neuester technischer Geräte war es uns so möglich, innerhalb kürzester Zeit die Abhörgeräte zu finden, die dafür verantwortlich waren, wertvolle Informationen an die Konkurrenz zu liefern. Der Auftraggeber aus Dieburg zeigte sich sehr überrascht, aber auch äußerst zufrieden mit unserer Arbeit, sodass er uns sofort mit weiteren Ermittlungen und Beobachtungen beauftragte. Er wollte natürlich erfahren, wer für diesen Lauschangriff, der dringend  Abhörschutz und Lauschabwehr vonnöten gemacht hat, verantwortlich war. 

Selbstverständlich hat unsere Detektei auch diesen Auftrag aus Dieburg angenommen und ausgeführt, sodass sich unser Auftraggeber bereits nach kurzer Zeit über die Ergebnisse unserer Ermittlungen und Beobachtungen freuen und Anzeige gegen den Schuldigen stellen konnte.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *