*
Telefonische Sofortberatung
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

DNA-Analyse: Erste Spur führt zu Erfolg bei Suche nach Schwester

Vor einigen Wochen suchte eine junge Frau unsere Detektei in Bad Kissingen auf. Sie erzählte davon, dass sie ihre Kindheit in Heimen und bei Pflegefamilien verbracht hatte und auf der Suche nach ihrer leiblichen Schwester sei. Durch die Hilfe ihres Ehemanns und ehemaligen Mitarbeitern der Pflegeheime habe sie bereits eine Frau ausfindig gemacht, die vermutlich ihre große Schwester sei. Um diese Vermutung zu verifizieren, wünschte sich die aufgeregte Frau, dass ihr ein Detektiv eine Vergleichsprobe für eine DNA – Analyse beschaffen könnte. Unsere Detektei kamen der jungen Frau natürlich gern zur Hilfe.
 

Beschaffung einer DNA – Hier war Fingerspitzengefühl gefordert

 

Zunächst beobachtete ein Detektiv der Detektiv AG den Tagesablauf der möglichen Schwester der Klientin. Von 7 bis 17 Uhr arbeitete die Dame in einem Industriebetrieb in Bad Kissingen als Kauffrau und fuhr anschließend nach Hause. Abends ging sie entweder mit dem Hund spazieren, traf Freunde oder ging einkaufen. Doch zweimal die Woche ging die Frau in ein Fitnessstudio. Unser Detektiv folgte der sportlichen Zielperson zum Zwecke der DNA Beschaffung in das Studio und wartete auf eine Gelegenheit, um Material für eine DNA – Analyse organisieren zu können.
 

Beschaffung DNA entpuppte sich als unkompliziert

 

Ein weiblicher Detektiv packte sich zum nächsten Trainingstermin der möglichen Schwester eine eigene Sporttasche und folgte der Frau ins Fitnessstudio. Nachdem die Sportskanone aus Bad Kissingen ihr Training beendet hatte, folgte die Detektivin ihr in die Umkleidekabine. Dort lauerte sie auf eine Gelegenheit, eine Probe für eine DNA – Analyse zu bekommen. Als die Dame sich mit einer Bürste die Haare bürstete und sich anschließend kurz abwandte, nutzt der Detektiv die Gelegenheit und nahm ein paar Haare aus der Bürste an sich. Diese Probe schickten die Mitarbeiter der Detektiv AG für eine DNA – Analyse ins Labor.

Die Beschaffung DNA ergab ein positives Ergebnis

 

Einige Wochen später informierten wir die Auftraggeberin aus Bad Kissingen über die Ergebnisse der DNA – Analyse. Wie sich herausstellte, war die Industriekauffrau mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Schwester unserer Klientin. Überglücklich kontaktierte die junge Frau ihre Schwester und diese zeigte sich sehr erfreut über die Eigeninitiative ihres neuen Familienzuwachses. Die Beschaffung der DNA hatte die beiden Frauen zusammengeführt, die seit dem unzertrennlich sind.
 

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.