*
Telefonische Sofortberatung
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

asd

Eltville am Rhein: Unterlaufung des Wettbewerbsrechts

Ein selbstständiger Maurermeister aus Eltville am Rhein erkundigte sich über unsere Telefonhotline, weil seine Auftragslage monatlich zurückging. Über fehlendes Kundeninteresse konnte er nicht klagen. Es kamen täglich Anfragen per Mail und Siegfried K. konnte den interessierten Bauherren Angebote unterbreiten. Leider ergaben sich aus den zahlreichen Angeboten nur sehr wenige Aufträge. Unser neuer Mandant musste sich mittlerweile überlegen, ob er Personal entlassen sollte, damit er sein kleines Maurerunternehmen weiterhin tragen konnte. Da die Auftragslage so schlecht war wie nie, kam in ihm der Verdacht auf, dass einer seiner Mitarbeiter gegen das Wettbewerbsrecht verstieß und seine Angebote an die Konkurrenz weiterleitete. Um diesen Verdacht erhärten zu können, sollte die Detektiv AG in Eltville am Rhein Beweise sammeln. 

Die Detektiv AG ermittelt in Eltville am Rhein

Direkt bei dem ersten Ortstermin unseres Mandanten in Eltville am Rhein schauten sich die ermittelnden Detektive genau in dem Büro um. Laut eigenen Angaben verfasste der Maurermeister seine Angebote selber und verschickte sie mit seinem Laptop, den er jeden Abend mit nach Hause nahm. Im Büro selber konnte daher kaum eine Spionage stattgefunden haben, Die Buchhaltung hatte der Handwerker schon vor Jahren an einen Büroservice abgegeben. Es gab noch die Möglichkeit, dass sich ein Außenstehender in den E-Mail-Account unseres Mandanten gehackt hatte und seinen Mailverkehr überwachte. Die ermittelnden Detektive prüften den Laptop des Maurermeisters genau, konnten aber auf den ersten Blick keine verdächtigen Spuren finden. Einer der Ermittler schrieb daher von seiner privaten E-Mail aus eine Anfrage an den Maurermeister und wünschte ein Angebot für eine Dienstleistung. Das gewünschte Angebot unterbreitete unser Mandant umgehend und der Ermittler wartete auf eine eventuelle Reaktion von der Konkurrenz. Das Warten war vergeblich, der Ermittler erhielt kein weiteres Angebot.

Gibt es überhaupt einen Wettbewerbsbetrug in Eltville am Rhein?

Da die Ermittler keinerlei Beweise für einen Wettbewerbsbetrug in Eltville am Rhein finden konnten, schauten sie sich die Angebote der letzten Wochen unseres Mandanten noch einmal genauer an. Nach Absprache mit dem Maurermeister befragten dann die Ermittler die Bauherren selber, warum sie das Angebot des Maurermeisters nicht angenommen oder zumindest eine Absage geschickt hatten. Sie erklärten den Befragten höflich, dass unser Mandant seinen Service verbessern wollte. Die Antworten waren einfach und ernüchternd. Die Bauherren hatten einfach eine Vielzahl von Anfragen an Maurermeister versendet und sich dann für das günstigste Angebot entscheiden. Da unser Mandant einen relativ kleinen Betrieb unterhielt, war er nicht in der Lage viel an den Preisen zu machen. Er wird nun an seiner Werbung arbeiten und die hochwertige Qualität seiner Waren mehr anpreisen.

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.