*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Erfolgreiche Adressenermittlung in Pirmasens hilft Vater

Wenn Eltern sich trennen, ist oftmals das Kind die leidtragende Partei. Wenn die Eltern dann auch noch im Streit auseinandergehen, kommt es nicht selten zu finanziellen Problemen und Streitereien. Häufig haben es unsere Detektive mit Müttern zu tun, die verzweifelt auf den Unterhalt des Kindesvaters warten. In dem Fall eines 35-jährigen Klienten aus Pirmasens sah es jedoch etwas anders aus.

Vater bittet um Adressenermittlung in Pirmasens

Der Klient der Detektei DETEKTIV AG wurde von seiner Partnerin vor sechs Monaten verlassen, das gemeinsame 2-jährige Kind hatte die Mutter bei ihm zurückgelassen. Der Vater wusste lediglich, dass seine ehemalige Partnerin nun wohl einen neuen Lebensgefährten haben soll und unter ihrer alten, letzten bekannten Adresse nicht mehr anzutreffen war. Die Adressenermittlung seinerseits führe zu keinem Ergebnis, weswegen er sich mit seinem Anliegen an unsere Detektei wandte. Unsere Detektive sollten Ermittlungen und Beobachtungen anstellen, um die neue Anschrift der Kindesmutter ausfindig zu machen, damit der Vater den ihm zustehenden Unterhalt von ihr fordern konnte.

Detektive auf der Suche nach einer Mutter

Zunächst haben sich unsere Detektive mit dem Klienten in Pirmasens zusammengesetzt, um alle wichtigen Informationen über seine ehemalige Partnerin in Erfahrung zu bringen. Die Mitarbeiter der Detektei DETEKTIV AG haben sofort mit dem Ermittlungen begonnen, jedoch blieb die Anfrage beim Einwohnermeldeamt zunächst erfolglos, die Zielperson hatte sich bisher nicht umgemeldet. Auch die Befragung des ehemaligen Vermieters brachte keine weiteren Ergebnisse, sodass sich unsere Detektive dazu entschlossen haben, im Bekanntenkreis der gesuchten Person Beobachtungen anzustellen. Durch Hinweise des Klienten war die Adressenermittlung der besten Freundin der Zielperson schnell durchgeführt, sodass diese als erstes neues Anlaufziel bei den Ermittlungen galt. Nach Aussage des Klienten traf sich seine ehemalige Partnerin mindestens einmal in der Woche mit ihrer Freundin, sodass unsere Detektive bereits nach drei Observationstagen einen Erfolg verbuchen konnten.

Genaue Beobachtungen führen zum Erfolg

Die beiden Frauen trafen sich in einer Bar in Pirmasens. Nach dem Treffen konnten die Ermittler der Zielperson unbemerkt folgen und sahen diese in ein größeres Mietshaus gehen. Die Überprüfung der Klingelschilder ergab, dass die ehemalige Partnerin unseres Klienten mittlerweile tatsächlich bei ihrem neuen Lebensgefährten eingezogen war. Die Adressenermittlung war innerhalb weniger Tage dank erfolgreicher Beobachtungen abgeschlossen, obwohl die Zielperson nicht an diesem Standort gemeldet war. Umgehend haben unsere Detektive das Ergebnis ihrer Ermittlungen an den Klienten weitergegeben, sodass dieser daraufhin den üblichen Amtsweg zur Einforderung des Unterhalts bestreiten konnte.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *