*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Eschborn – Mietnomaden werden ermittelt

Siegfried S., ein Hausbesitzer aus Eschborn, wandte sich an unsere Detektiv AG in Frankfurt, weil er Mietnomaden zum Opfer gefallen war. Die Mieter hatten sich bei ihm eingemietet, keine Miete gezahlt und waren über Nacht wieder verschwunden. Zurück blieb eine völlig vermüllte Wohnung. Der verzweifelte Mann zeigte uns Bilder von zerstörten Türen und Fußböden, schimmeligen Wänden und verdreckten Räumen. Um keine Beweise zu vernichten, war die Wohnung noch in dem Zustand wie auf den Bildern. Die ermittelnden Detektive reagierten sofort und besuchten bereits am nächsten Tag unseren neuen Mandanten in Eschborn. Sorgsam suchten sie in dem aufgestapelten Müll nach Hinweisen, die auf den momentanen Aufenthaltsort der Mietnomaden hinweisen könnten.

Ein Adressbuch aus Eschborn bietet wertvolle Hinweise

Die Ermittler wurden in der verdreckten Wohnung in Eschborn fündig. Sie fanden in einem Karton ein handschriftlich geführtes Adressbuch der säumigen Mieter. Andere Hinweise konnten nicht gefunden werden. Als die Detektive wieder in der Detektei waren, recherchierten sie online die Adressen und Namen, die sie in dem Adressbuch fanden. Am Abend war eine Liste von Namen und aktuellen Telefonnummern erstellt, die am nächsten Tag durchtelefoniert werden sollte. Die Ermittler hatten sich eine List ausgedacht. Sie riefen alle Kontakte der Mietnomaden an und berichteten diesen, dass sie eine Handtasche mit einem Geldbeutel gefunden hätten, in dem sich u. a. auch das Adressbuch befand. Da der ehrliche Finder den Fund dem rechtmäßigen Besitzer übergeben wollte, rief er alle Kontakte an, die in dem Adressbuch standen. Niemand zweifelte an der Geschichte, die die Detektive den Freunden und Bekannten der Mietnomaden erzählten. Die meisten Kontakte kannten den aktuellen Aufenthaltsort der Gesuchten nicht, aber zwei gute Freunde gaben eine identische Adresse in Frankfurt an.
 

Die Schuldnerermittlung kann erfolgreich zum Ende gebracht werden

Die Ermittler observierten am nächsten Tag die genannte Adresse in Frankfurt. Tatsächlich konnten die Mietnomaden auf diesem Weg ausfindig gemacht werden. Es schien sogar so, dass die Schuldner in der Zwischenzeit zu Geld gekommen waren. Sie fuhren nicht nur ein luxuriöses Auto, sie trugen auch hochwertige Kleidung und wohnten in einer sehr guten Wohnlage. Unser Mandant erkannte seine säumigen Mieter auf den Bildern wieder, die die Detektive während der Observation von den Mietnomaden gemacht hatten. Der Anwalt unseres Mandanten schickte den ehemaligen Mietern eine Zahlungsaufforderung an die neue Adresse. Die offene Rechnung beinhaltete nicht nur die ausstehende Miete, sondern auch die Entsorgungs- und Instandsetzungskosten der ehemals gemieteten Wohnung. Unser Mandant war mehr als erstaunt, dass die Rechnung innerhalb weniger Tage in voller Höhe von den ehemaligen Mietern beglichen wurde.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *