*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Höchst im Odenwald: Schneeballsystem zerschmettert

Ein Rentnerehepaar aus Höchst im Odenwald suchte im letzten Januar die Hilfe der DETEKTIV AG. Beide gaben an bei einem Abendessen von einem langjährigen befreundeten Ehepaar zu einer Anlage überredet worden zu sein. Bei dieser sollte es sich um eine Investition in ein vielversprechendes Start-up-Unternehmen aus München handeln. Das Unternehmen wollte dadurch sein Geschäftskapital ohne einen klassischen Bankkredit aufstocken. Nach zwölf Monaten sollten die investierten 10.000 EUR plus 7,5 % Zinsen zur Auszahlung an das Ehepaar fällig werden. Nach Ablauf des Investitionszeitraums vertröstete das befreundete Ehepaar die Klienten jedoch immer wieder. Stattdessen sollten beide weitere Investoren werben, um einen noch höheren Zinssatz zu erhalten. Die Klienten befürchteten daher, Opfer von Betrug geworden zu sein und beauftragten die DETEKTIV AG mit einer Ermittlung. 

Die Ermittlung in Höchst im Odenwald deuten schnell auf unlautere Geschäftspraktiken hin

Mit den von den Klienten für die Beobachtung zur Verfügung gestellten Informationen, gelang es dem ermittelnden Detektiv über das Internet erste Erkenntnisse über das Start-up-Unternehmen zu gewinnen. Hierbei zeigte sich schnell, dass das Unternehmen zwar auf seiner Webseite um Investitionen warb, den genauen Verwendungszweck jedoch offen ließ. Weiterhin fanden sich im Internet bereits sehr viele Kommentare, die vor dem Unternehmen warnten. Immer wieder fiel dabei auch der Begriff „Schneeballsystem“. Bei seiner Beobachtung entdeckte der Detektiv einen Hinweis auf eine Informationsveranstaltung in der Nähe von Höchst im Odenwald. Der Detektiv setzte seine Beobachtung bei dieser Veranstaltung fort. Geleitet wurde dieses Treffen von einem Vertreter des Unternehmens sowie dem befreundeten Ehepaar der Klienten. Beide erzählten während des gesamten Treffens immer wieder von erzielten Gewinnen und den Reisen, die sie beabsichtigten davon zu unternehmen. Die Teilnehmer bestanden zum Großteil aus Personen im Rentenalter, denen es sichtlich schwerfiel, dem sehr technischen Unternehmenskonzept wirklich folgen zu können. Nach dem Treffen gelang es im Rahmen der Ermittlung zu beobachten, wie die Freunde der Klienten für ihre Teilnahme an dem Treffen einen Beleg über die Gutschrift einer Bonuszahlung erhielten. 

Das Ergebnis der Ermittlung bestätigt leider den Verdacht auf Betrug in Höchst im Odenwald

Die Auftraggeber der Ermittlung aus Höchst im Odenwald hatten mit diesem Ergebnis der Beobachtung bereits gerechnet. Dennoch war es für sie unverständlich, dass ihre ältesten Freunde ausgerechnet sie für diesen Betrug ausgewählt hatten. Am nächsten Tag stellten beide das befreundete Ehepaar zur Rede. Hierbei bestätigten diese die Beobachtung der DETEKTIV AG. Sie fühlten sich jedoch selbst als Opfer, da sie bereits seit fast 2 Jahren auf die von ihnen investierten 30.000 EUR warteten. Durch das Schneeballsystem sahen sie nur durch das Werben neuer Investoren die Chance, ihr Geld zurückzuerhalten. Obwohl beide darum baten mit einer Anzeige zu warten, bis sie im nächsten Monat ihr Geld erhalten würden, gingen die Klienten noch am gleichen Tag mit den Beweisen für den Betrug zur Polizei.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *