*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Leonberg: Nebenjob statt Seitensprung

Von der Partnerschaft oder Ehe erhoffen sich fast alle Menschen Liebe und Geborgenheit. Die Realität sieht aber oftmals anders aus und in vielen Beziehungen ist die Angst vor dem Fremdgehen eines Partners groß. In Leonberg wurde die Detektiv AG von einer jungen Mutter beauftragt, Ermittlungen über ihren vermeintlich untreuen Ehemann durchzuführen. Die junge Frau war hochschwanger. Ein zweijähriger Sohn gehörte ebenfalls zu der kleinen Familie. Sie berichtete, dass sie und ihr Ehemann gerade vor einem halben Jahr geheiratet hätten, als sie wieder schwanger wurde. 

Junger Familienvater kommt nach der Arbeit nicht nach Hause

Fast unmittelbar nach dem Beginn ihrer zweiten Schwangerschaft, begann ihr Mann immer später von der Arbeitsstelle in Leonberg nach Hause zu kommen. Auf die Fragen unserer Mandantin, was ihr Ehemann in der Zeit tun würde, bekam sie entweder überhaupt keine oder nur fadenscheinige Antworten. Ein Fremdgehen ihres Ehemannes hätte sie sich eigentlich kaum vorstellen können, besonders da sie jetzt zum zweiten Mal Mutter wurde, aber mittlerweile war die junge Frau durch das Verhalten ihres Mannes so verunsichert, dass sie unsere Detektei um Hilfe bat. 

Die Angst vor dem Fremdgehen eines Partners ist aufgrund von schlechten Erfahrungen weit verbreitet

Gleich am nächsten Tag begann unser Detektiv mit seinen Beobachtungen. Zunächst konnte er kein auffälliges Verhalten feststellen. Die Beobachtungen in Leonberg schienen ein Fremdgehen des Ehemannes nicht zu bestätigen. Der Familienvater war Geselle in einer Schreinerei und hatte dort zeitweise, wenn die Auftragslage entsprechend war, auch einfach Überstunden abzuleisten. Unser Detektiv berichtete der jungen Ehefrau von seinen Beobachtungen, konnte sie aber nicht überzeugen. Ihre große Angst vor einem Fremdgehen ihres Ehemannes war tief in ihr verwurzelt aufgrund von Kindheitserfahrungen. Ihr eigener Vater hatte jahrelang ein Verhältnis zu einer anderen Frau neben der Ehe zu ihrer Mutter unterhalten. 

Ermittlungen der Detektiv AG retten das Glück einer jungen Familie

Aufgrund des weiterhin bestehenden Verdachtes der Ehefrau weiteten unsere Detektive ihre Beobachtungen aus. Nach einer gewissen Weile konnte durch die weiterführenden Ermittlungen festgestellt werden, dass der junge Ehemann eine zweite Arbeitsstelle angenommen hatte, um finanziell besser für seine kleine Familie sorgen zu können. Er bekam unregelmäßige Aufträge von einer Sicherheitsfirma, die den Einlass bei verschiedenen Veranstaltungen kontrollierte. Da diese Aufgabe in den heutigen Zeiten nicht ganz ungefährlich ist und er auch noch nicht genau wusste, ob er diese zweite Tätigkeit auf Dauer ausführen konnte, wollte er seine Frau nicht beunruhigen und hatte ihr den Grund für sein spätes nach Hause kommen nicht genauer erklärt. Durch diese Beobachtungen und die Aufklärung des Verdachtes auf Fremdgehen in Leonberg konnte die Detektiv AG das Glück einer jungen Familie retten.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *