*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Neuenstadt am Kocher: Frau verschweigt Verlobten und Kinder

Ein wütender Ehemann aus Neuenstadt am Kocher suchte vor zwei Monaten die Räumlichkeiten unserer Detektei auf. Dort erzählte er unseren Ermittlern aufgebracht, dass er kurz nach der Eheschließung von einem Bekannten seiner frisch Angetrauten erfahren habe, dass diese angeblich Mutter von zwei Kindern sei, die bei ihrem Verlobten lebten. Vollkommen schockiert sprach er seine Ehefrau auf diese neuen Informationen an, die jedoch total abblockte und die Anschuldigungen als absurd abtat. Doch unser Klient wurde von starken Zweifeln an der Aufrichtigkeit seiner Braut geplagt und wollte Gewissheit. Er suchte einen Fachanwalt für Familienrecht auf, dem er seinen Fall schilderte. Dieser sagte ihm, dass er dringend Ermittlungen in dieser Sache anstellen sollte, da möglicherweise ein Aufhebungsgrund für eine Ehe vorläge.

Die Detektei startete ihre Familienrecht Ermittlungen am ehemaligen Wohnort der Ehefrau, in einem kleinen Dorf nahe Neuenstadt am Kocher. Dort fragten sie die ehemaligen Nachbarn der Frau unter einem Vorwand, ob sie etwas über Kinder und einen Partner der Dame zu berichten hatten. Die meisten Nachbarn verneinten, aber eine redselige Seniorin wusste zu berichten, dass sie die fragliche Frau häufiger mit einem Mann gesehen habe, der in der Tat der Vater von zwei Kindern sei. Doch allein diese Aussage würde dem Klienten nicht dabei helfen, eine eventuelle Annullierung der Ehe voran zu treiben.

Die Ermittlungen der Detektei förderten Schockierendes zutage

Die Mitarbeiter der Detektiv AG entschlossen sich dazu, der Frau in der nächsten Zeit auf Schritt und Tritt zu folgen. In den ersten Tagen konnten sie nichts auffälliges feststellen, allerdings schien die Frau ihre eheliche Wohnung für einige Tage verlassen zu wollen, als ihr Ehemann sich auf einer Geschäftsreise befand. Die frisch gebackene Ehefrau aus Neuenstadt am Kocher machte sich mit einer Reisetasche auf den Weg zu ihrer ehemaligen Wohnanschrift und betrat dort mit einem eigenen Schlüssel die Räumlichkeiten. Die Mitarbeiter der Detektei postierten sich so, dass sie die Wohnungstür des Hauses ständig im Blick hatten. Von dort aus waren sie nach zwei Stunden Wartezeit in der Lage, Photos davon zu machen, wie die Frau und der unbekannte Mann eng umschlungen das Haus verließen. Gemeinsam mit ihnen traten zwei Kleinkinder aus der Tür.

Klient aus Neuenstadt am Kocher wurden Familienrecht Ermittlungen präsentiert

Als unsere Detektei dem besorgten Mann aus Neuenstadt am Kocher und dessen Anwalt für Familienrecht die Ergebnisse der Ermittlungen präsentierte, machten sich Ernüchterung und Wut in ihm breit. Dennoch war er froh, endlich die Wahrheit über seine Frau erfahren zu haben. Er und sein Anwalt für Familienrecht suchten anschließend nach einem Weg, die Ehe unseres Klienten annulieren oder zumindest scheiden zu lassen.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *