*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Personenüberprüfung in Idstein: Familienglück perfekt

Wirklich ungewöhnliche Ermittlungen führten die Ermittler der Detektiv AG vor einigen Wochen durch. Eine junge Frau aus Idstein suchte uns auf, um eine Personenüberprüfung für sie durchzuführen. Doch diese Überprüfung sollte sich nicht auf ihre eigenen Verhältnisse beziehen, sondern hatte mit ihrer Großmutter zu tun. Die knapp 90 jährige Frau hatte im 2. Weltkrieg ihre ältere Schwester verloren, die kurz vor ihrem Tod noch einen kleinen Jungen zur Welt gebracht hatte. Doch der Junge wurde kurz vor Kriegsende in Obhut genommen und die Oma der Auftraggeberin konnte das Kind nie wieder ausfindig machen. Doch jetzt, viele Jahrzehnte später, war ein 71jähriger Mann in das Leben der älteren Dame getreten der behauptete, der verloren geglaubte Neffe der Oma unserer Auftraggeberin aus Idstein zu sein. Diese Behauptung wollte unsere Auftraggeberin durch die Ermittlungen der Detektiv AG überprüfen lassen, um ihre Großmutter zu schützen. Unsere Detektive begannen sofort mit der Personenüberprüfung.

Personenüberprüfung beginnt in Köln

Die Großmutter unserer Auftraggeberin kam ursprünglich aus dem Raum Köln und daher begannen auch die Ermittler unserer Detektei dort mit ihren Beobachtungen. Sie suchten unter einem Vorwand die Tochter der Zielperson auf und befragten sie über die Jugend ihres Vaters. Die Detektive gaben an, für ein Buch über die Nachkriegszeit zu recherchieren. Die Geschichte der redefreudigen Dame deckte sich mit den Angaben unserer Auftraggeberin aus Idstein, so dass erste Zweifel ausgeräumt waren. Doch die Ermittlungen unserer Mitarbeiter von der Detektiv AG war noch nicht zu Ende.

Ermittlungen in Archiven untermauern die rührende Geschichte

In den nächsten zwei Wochen durchforsteten unsere Ermittler unzählige Dokumente des Stadtarchivs und befragten weitere Zeitzeugen. Aufgrund der lange zurück liegenden Ereignisse, gingen die Nachforschungen nur langsam vonstatten, doch alle zutage geförderten Ergebnisse deuteten darauf hin, dass der ältere Mann wirklich der lang verschollene Neffe der Großmutter unserer Auftraggeberin war. So berichteten Kinder und Enkel des bei der Geburt zugegen gewesenen Arztes, dass das Kind tatsächlich in Obhut genommen wurde und der Familie übergeben wurde, dessen Familienname die Zielperson heute trägt.

Ergebnisse der Personenüberprüfung machen Frau aus Idstein Freude

Die Mitarbeiter der Detektiv AG informierten die Auftraggeberin umgehend über die Ergebnisse der Personenüberprüfung. Die Frau aus Idstein war überglücklich darüber, den Traum ihrer Großmutter von einer Familienzusammenführung nicht platzen lassen zu müssen. Sie dankte uns für unsere Arbeit und begab sich freudestrahlend zu ihrer Großmutter.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *