*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Personenüberprüfung in Kraichtal: Kindermädchen observiert

Vor knapp einem Jahr suchte uns ein erfolgreiches und viel beschäftigtes Ehepaar aus Kraichtal bei Karlsruhe auf, die Hände ringend auf der Suche nach einer neuen Nanny waren. Nachdem sie eine geeignete Kandidatin ausgemacht hatten, die sowohl das Ehepaar guthieß, als auch von den Kindern gemocht wurde, wollten sie diese natürlich gründlich durchchecken. Denn verständlicherweise war das Paar um die Sicherheit ihrer Kinder besorgt. Die Mitarbeiter unserer Detektei waren gerne bereit eine Personenüberprüfung für die sympathische Familie durchzuführen.

Die Ermittlungen begannen im näheren Umfeld des potentiellen Kindermädchens

In der Nähe der von der jungen Frau in ihren Bewerbungsunterlagen angegebenen Wohnanschrift begann unser Detektiv mit der Personenüberprüfung. Er stellte fest, dass die Bewerberin einen regelmäßigen Tagesablauf hatte und mit der vierjährigen Tochter ihrer Schwester eine liebevolle Beziehung pflegte. Er konnte bei seinen Ermittlungen feststellen, dass die Frau sich verantwortungsvoll gegenüber ihrer Nichte verhielt und von Kindern im Allgemeinen sehr gemocht wurde.

Der Detektiv durchleuchtete den Hintergrund der Bewerberin

Auch die Bewerbungsunterlagen und Zeugnisse der jungen Frau aus Kraichtal wurden von den Ermittlern der Detektiv AG einer genauen Prüfung unterzogen. Alle Angaben der Bewerberin erwiesen sich als stimmig und auch ehemalige Arbeitgeber wussten nur Gutes über die kinderliebe Bewerberin zu berichten. Die Detektive wollten die Ergebnisse ihrer Ermittlungen schon einstellen, als ein Kollege über eine nicht angegebene Vorstrafe der jungen Frau stolperte. Die damals 18 Jährige soll unter Einfluss von Alkohol einen Verkehrsunfall verursacht haben, bei der eine Beifahrerin leicht verletzt wurde. Der Vorfall wurde zwar noch als die Straftat eines Jugendlichen gewertet und damit nach Jugendstrafrecht verhandelt, es handelte sich dennoch um eine ernsthafte Verfehlung.

Ergebnisse der Personenüberprüfung wird den Auftraggebern aus Kraichtal vorgestellt

Nachdem alle relevanten Informationen über die junge Bewerberin aus Kraichtal von unserem Detektiv zusammen getragen wurde, stellten die Mitarbeiter unserer Detektei die Ergebnisse dem gespannten Ehepaar vor. Insgesamt nahm das Paar die Resultate der Ermittlungen positiv auf. Der verschwiegene Autounfall der jungen Frau ließ das Ehepaar an der Zuverlässigkeit der Bewerberin zweifeln. Auf Anraten der Detektive suchten die Auftraggeber noch einmal das Gespräch mit der sympathischen Nanny. In einem längeren Gespräch konnte sich das Ehepaar noch einmal von der Geeignetheit der jungen Frau aus Kraichtal überzeugen. Sie wurde von den beiden angestellt und versteht sich hervorragend mit den zwei Kindern der Familie. Die Personenüberprüfung unserer Detektive kam somit zu einem erfreulichen Ergebnis.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *