*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Saarbrücken: Vater schleust uneheliche Tochter in die Familie

Als Ingenieur für Energiekraftanlagen ist Winfried W. viel auf beruflichen Reisen im Ausland, während seine Ehefrau Sarah W. zu Hause in Saarbrücken als Hausfrau sich um die gemeinsamen Kinder kümmert. Die Ehe der beiden besteht schon seit vielen Jahren und das Ehepaar hat zwei Kinder im jugendlichen Alter von 14 und 16 Jahren sowie ein Nesthäkchen von 3 Jahren. Bislang hatte die Ehefrau des Ingenieurs keine Veranlassung über eine mögliche eheliche Untreue ihres Gatten nachzudenken. Auf seinen Reisen war er zwar des Öfteren über mehrere Wochen bis sogar zu mehreren Monaten am Stück weg, aber die Beziehung der beiden verlief bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt so glücklich, dass sie keine Zweifel an der Liebe ihres Mannes hegte. Sie konnte sich nicht im Entferntesten vorstellen, dass der Ehemann außerehelichen Beziehungen nachgehen würde. 

DNA-Analyse kann in schwierigen und zweifelhaften Fällen Aufschluss bringen – Detektiv der Detektiv AG rät Ehefrau zu DNA-Analyse und der Verwendung von DNA-Beweisen für zweifelsfreie Aufklärung

Die Ehefrau betrat etwas unsicher und verlegen die Kanzlei der Detektiv AG. Die ganze Angelegenheit war ihr etwas peinlich, da sie selbst nicht an eine Untreue ihres Ehemannes glauben mochte. Sie fühlte sich eher etwas schuldig, so als würde sie etwas Unrechtes tun, einen Detektiv für die Überprüfung ihres Mannes zu beauftragen. Aber sie war sehr ratlos und suchte Hilfe. Der Ingenieur hatte von seiner letzten Reise eine junge Frau aus Brasilien mitgebracht, von der er berichtete, dass sie in Deutschland einwandern wolle, um hier zu studieren. Er hatte ihr angeboten als Au-pair in seiner Familie tätig werden zu können. Die junge Frau könne seine Ehefrau im Haushalt und mit dem Kleinkind unterstützen. So könne sie sich in Deutschland mit einem Dach über dem Kopf und ohne finanzielle Sorgen um die Aufenthaltsgenehmigung und den Studienplatz bemühen. Das Verhalten des Mannes gegenüber dem vermeintlichen Au-Pair war jedoch sonderbar, dass die Ehefrau schnell misstrauisch wurde.

Brasilianisches Au-pair-Mädchen mithilfe von DNA-Analyse als uneheliche Tochter von Ingenieur in Saarbrücken ermittelt

Mithilfe einer DNA-Analyse kann eine Verwandtschaft, wie beispielsweise zwischen Vater und Tochter anhand gemeinsamer DNA eindeutig nachgewiesen werden. Zunächst hatte die Ehefrau sich über das Engagement ihres Mannes gefreut, da sie ihn als verantwortungsvollen und sozial engagierten Menschen kannte. Eliene, die junge fast 18-jährige Frau, zog in die Familie ein und fügte sich auch schnell in das Familienleben ein. Der Ehefrau fiel auf, dass das Au-pair-Mädchen und ihr Ehemann jedoch sehr vertraut miteinander umgingen, so als würden sie sich schon seit Jahren kennen. Zunächst war sie der Ansicht, sie würde sich etwas einbilden, aber mit der Zeit nahm sie auch eine gewisse Ähnlichkeit im Äußeren. Obwohl Eliene schwarze Haare und eine dunkle Hautfarbe hatte, nahm die Ehefrau eine Ähnlichkeit in Mimik und Gestik zwischen ihrem Ehemann und Eliene wahr. Da Eliene in dem Haushalt des Ehepaars in Saarbrücken lebte, war es dem Detektiv möglich, genügend DNA für die DNA-Analyse für den Beweis einer Vaterschaft des Ingenieurs zu gewinnen. Die Ehefrau in Saarbrücken war erschüttert über ihre jahrelange Gutgläubigkeit. Mithilfe der DNA und DNA-Analyse waren jedoch alle Zweifel ausgeschlossen.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *