*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Seeheim-Jugenheim: Überraschende Beobachtungen

Letztes Jahr nahm ein normaler Eherecht Fall unserer Detektei eine überraschende Wendung. Eine Frau mittleren Alters aus dem schönen Seeheim-Jugenheim brauchte die Hilfe unserer Detektive. Sie äußerte den Verdacht, dass ihr Mann ihr eventuell untreu sei. Er arbeitete immer länger, log seine Frau bezüglich seines Aufenthaltsortes an und vor ein paar Tagen fand sie einen BH in der Wäsche, der nicht ihr gehörte. Zudem hatte sie schon öfter einen fremden Parfüm Duft bei ihm wahr genommen. Aus diesen nahe liegenden Gründen wollte sie, dass die Detektive Beobachtungen darüber anstellten, was ihr Mann wirklich trieb, wenn er vorgab mit seinen Freunden verabredet zu sein.

Eherecht Beobachtungen starten in Seeheim-Jugenheim

Laut Aussage unserer Auftraggeberin wollte unsere Zielperson an diesem Abend mit seinen Freunden nach Darmstadt fahren. Zwei Ermittler der Detektiv AG hefteten sich an seine Fersen und stellten fest, dass der Mann tatsächlich einen zentral gelegenen Parkplatz in Darmstadt ansteuerte. Dort schaute der Mann sich ängstlich um und betrat ein bekanntes Schnellrestaurant. Die Detektive verbrachten rund eine halbe Stunde vor den zwei Eingängen des Fast Food Restaurants, aber der Mann kam nicht wieder hinaus. Einer der Detektive betrat nun das Gebäude, aber konnte den Mann nicht ausfindig machen. Auf dem Parkplatz stieß er wieder zu seinem Kollegen und die beiden Männer versicherten sich, dass das Auto des Mannes aus Seeheim-Jugenheim immer noch an seinem Platz stand. Die Ermittler unserer Detektei schienen die Spur der Zielperson verloren zu haben.

Beobachtungen in Sachen Eherecht wurden am nächsten Wochenende fortgesetzt

Am darauf folgenden Wochenende wiederholten die Detektive ihren Einsatz. Wieder steuerte der Mann aus Seeheim-Jugenheim den Parkplatz in Darmstadt an und wieder betrat er das Schnellrestaurant. Doch diesmal folgte ihm einer der Ermittler ins Restaurant und dort sogar bis in die Toilette. Der Mann schloss sich in einer der Kabinen ein und schien sich, den Geräuschen nach zu urteilen, umzuziehen. Zeitgleich mit der Zielperson verließ auch einer unserer Detektive seine Kabine und konnte seinen Augen kaum trauen. Vor ihm stand eine stark geschminkte, elegant gekleidete Blondine. Erst auf den zweiten Blick war erkennbar, dass es sich dabei um die Zielperson handelte. Wieder auf dem Parkplatz angekommen, schossen die Ermittler noch ein paar Fotos, um die Beobachtungen für die Auftraggeberin bildlich fest zu halten.

Ergebnisse der Eherecht Beobachtungen werden der Frau aus Seeheim-Jugenheim mitgeteilt

Sehr behutsam berichteten unsere Detektive der Auftraggeberin von dem Ergebnis der Eherecht Beobachtungen. Sie war sichtlich geschockt, aber gleichzeitig auch froh darüber, dass ihr Mann ihr nicht fremd ging. Jetzt wollte sie in Ruhe mit ihrem Mann reden.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *