*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Überprüfung eines potenziellen Mieters in Köln durchgeführt

Immer Ärger mit dem Vermieter! So denkt manch einer, der nicht im Eigenheim lebt. Doch auch anders herum kann es zu Problemen kommen: Auch der Vermieter kann sich über seine Mieter beklagen. Zu laut, zu unordentlich oder – im schlimmsten Fall – nicht liquide. Davon kann ein Auftraggeber aus Köln leider ein Lied singen, bei ihm ist dieser schlimmstmögliche Fall aufgetreten, weswegen er nun sehr skeptisch gegenüber möglichen neuen Mietern reagierte und die DETEKTIV AG um Ermittlungen bat, bevor er erneut auf finanzielle Probleme stoßen könnte.

Personenüberprüfung aufgrund negativer Erfahrungen erbeten

Der Mann beauftrage uns mit einer Personenüberprüfung. Der Vermieter aus Köln hatte in der Vergangenheit sehr schlechte Erfahrungen gemacht und wollte nun bei einer Neuvermietung nicht erneut an zwielichtige Gestalten geraten. Er ist Besitzer eines Mehrfamilienhauses der gehobeneren Klasse, sodass eine Monatsmiete rund 2000 Euro beträgt. Der letzte Mieter, dem er eine dieser Wohnungen anvertraut hatte, stellte sich als Mietnomade heraus, wie er unserem zuständigen Detektiv berichtete. 

Vermieter hat Angst um Einnahmen in Köln 

Viel Zeit und Geld hatte es den Kölner gekostet, die Mietrückstände einzutreiben, erneut wollte er nicht diese Probleme aufkommen lassen. Die neu zu vermietende Wohnung lag ebenfalls in diesem Preissegment, sodass er uns um Ermittlungen betreffend der neuen Bewerber bat. Die Interessierten machten auf den ersten Blick einen guten Eindruck – jedoch dachte er sich dies bei den vorherigen Mietern auch. 

DETEKTIV AG stellt Ermittlungen an

Aus Angst wandte er sich mit den Daten der potenziellen Mieter an die DETEKTIV AG, die sogleich die Ermittlungen aufgenommen hatte. Zunächst galt es zu überprüfen, ob die möglichen neuen Mieter – ein Paar Mitte 30 mit zwei kleinen Kindern – Schulden hatten und einen Schufa-Eintrag besaßen. Dem war nicht der Fall, dennoch war die Personenüberprüfung noch nicht abgeschlossen. Vor allem interessierte unsere Ermittler, ob Mieten aus dem vorherigen Vertragsverhältnis mit dem jetzigen Wohnsitz ausstanden. Unsere Ermittler setzten sich mit dem derzeitigen Vermieter in Verbindung. 

Große Erleichterung: Mieter überstehen Personenüberprüfung ohne Probleme

Die Ermittlungen ergaben, dass die Familie bereits seit zehn Jahren in dieser Wohnung lebte und ihre Miete immer pünktlich und anstandslos überwiesen hatte. Die Gefahr, dass es sich bei den möglichen neuen Mietern um Mietnomaden handeln könnte, die weder die Miete zahlen können noch wollen, geht entsprechend gen Null. Diese und die vorherigen Ergebnisse der Personenüberprüfung wurden von der DETEKTIV AG an den Auftraggeber übermittelt. Der Vermieter aus Köln reagierte entsprechend erleichtert und teilte mit, dass er umgehend den Mietvertrag mit der Familie aufsetzen wollen und sich schon über das neue Leben mit den beiden Kindern im Haus freute.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *