*
Wir beraten Sie gerne
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

Untreue in Großostheim im Fokus der Detektiv AG

Wenn wir als Detektei zum Verdacht der Untreue in einer Ehe ermitteln, so ist im Rahmen der Beobachtungen stets äußerste Diskretion und Behutsamkeit geboten. Schließlich hoffte auch in diesem Fall unser Auftraggeber aus Großostheim, dass sich seine schlimmen Befürchtungen durch die Ermittlungen letztendlich als grundlos offenbaren würden. In diesem Fall sollte die unter Untreueverdacht stehende Gattin des vermögenden Juweliers aus Großostheim natürlich nichts von den Beobachtungen unserer Detektive erfahren. Immerhin lag der Verdacht der Untreue im Fall des Großostheimer Juweliers allein darin begründet, dass die zwölf Jahre jüngere Ehefrau bei ihren Golfstunden so gar keine Fortschritte zu machen schien. Obwohl die Dame drei Mal wöchentlich ihren persönlichen Trainer auf einem nahen Golfplatz aufsuchte, zeigte sie beim Golfspiel zusammen mit ihrem Ehemann keine nennenswerten Verbesserungen ihrer Fähigkeiten. Da der Golftrainer optisch überaus attraktiv und wohl auch so manchem Flirt mit der weiblichen Kundschaft nicht abgeneigt war, sollten unsere diskreten Detektive sich auf dem Golfplatz einschleichen und dort die Wahrheit herausfinden bzw. entsprechende Beweise sichern.
 

Detektive fahren mit Golfausrüstung nach Großostheim

Um sich auf dem Gelände des Golfclubs unauffällig bewegen und so die Zielperson gut beobachten zu können, packten unsere beiden Privatdetektive für die Ermittlungen in Großostheim jeweils eine Golfausrüstung ein. Da sie schon mehrmals Ermittlungen auf Golfplätzen durchgeführt hatten, zählten rudimentäre Kenntnisse dieser Sportart gewissermaßen zur Berufsausstattung wie technische Spielereien aus der Trickkiste der Privatdetektive. Da sich die Frau des Juweliers offensichtlich unbeobachtet fühlte, wehrte sie die Annäherungsversuche ihres Trainers mit keiner Regung ab. So konnten unsere Detektive bei ihren Beobachtungen zur vermeintlichen Untreue der Frau mit technischen Mitteln dokumentieren, dass sich der Golftrainer beim Abschlag jeweils zweifellos stärker als nötig von hinten an seine Schülerin presste. Besonders interessant war aber der Umstand, dass das Golftraining an allen drei Beobachtungstagen schon nach etwa 20 Minuten wieder beendet war und das mutmaßliche Seitensprungpaar dann für mindestens 60 bis 80 Minuten in einem Umkleideraum verschwand. Die Hinweise verdichteten sich also und ließen tatsächlich wie vom Ehepartner befürchtet auf die Untreue durch die Ehefrau schließen.
 

Auftraggeber aus Großostheim stellt seine Frau zur Rede

Die Ergebnisse der Beobachtungen ließen unseren Auftraggeber aus Großostheim zunächst etwas bestürzt und ratlos zurück. Dann aber fasste er einen Entschluss und konfrontierte seine Ehefrau mit den durch unsere Detektei und die Ermittlungsarbeit unserer professionellen Detektive gewonnenen Erkenntnisse. Diese gab unumwunden ihre Affäre zu und trennte sich prompt von ihrem Ehemann. Allerdings war auch unser Auftraggeber aus Großostheim für die gewonnenen Erkenntnisse zur Untreue seiner Ehefrau durch unsere Detektive durchaus denkbar, er zog ein abruptes Beziehungsende einer von schweren Zweifeln durchsetzten Beziehung von zweifelhafter Qualität vor.

Schnell-Kontakt zu uns

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus, damit wir Ihnen zuverlässig antworten können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nur für die Beantwortung Ihrer Frage verwendet. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

    Datenschutzerklärung akzeptieren? *