*
Telefonische Sofortberatung
*Anrufweiterleitung zum nächsten Büro, Ortstarif.
0800 8448446
Kostenlose Hotline
24 Stunden - 365 Tage im Jahr
info@detektiv.ag
Jetzt anrufen Kontaktformular Rückrufservice WhatsApp Beratung
+49 172 8448446

asd

Würzburg: Säumiger Schuldner wird aufgespürt

Vor einem knappen halben Jahr suchte uns ein junger Künstler aus Würzburg auf, der die Hilfe unserer Detektei benötigte. Der Mann hatte sich auf das Zeichnen aufwendiger Porträt Bilder spezialisiert und wurde zumeist über seine Internetseite gefunden und gebucht. Wenige Wochen zuvor hatte sich ein Mann über ein soziales Netzwerk bei dem Künstler gemeldet und sich sehr interessiert an dessen Arbeit gezeigt. Die beiden Männer freundeten sich an und so kam es, dass unser Auftraggeber ein Porträt für seinen virtuellen Freund anfertigte, das er anhand eines Photos aufs Papier brachte. Eigentlich eine für ihn unübliche Vorgehensweise. Von dem fertigen Bild zeigte sich der Kunde zunächst sehr begeistert, als es dann allerdings ans Bezahlen ging, war sein Account plötzlich gelöscht und unter seinem angegebenen Namen konnte ihn unser Auftraggeber nicht finden. Daher bat er unsere Detektive darum, die Personensuche nach dem Schuldner in diesem Fall für ihn zu übernehmen.
 

Ermittlungen werden zunächst online durchgeführt

Bevor die Mitarbeiter der Detektiv AG mit der eigentlichen Personensuche beginnen konnten, mussten sie zunächst die Identität des säumigen Schuldners feststellen. Die Internet Experten unserer Detektei durchforsteten alle bekannten sozialen Netzwerke und Netzwerke mit beruflichem Schwerpunkt. In solch einem Netzwerk, in dem vorrangig berufliche Kontakte verwaltet werden, wurden die Detektive schließlich fündig. Sie konnten den Arbeitgeber des Schuldners ermitteln und hatten so einen ersten Ansatzpunkt für ihre Personensuche.
 

Beobachtungen am Arbeitsplatz führen zur Wohnanschrift der Zielperson

Zwei der Detektive begaben sich am späten Nachmittag zur Arbeitsstätte der Zielperson, um den Mann nach Feierabend dort abzupassen. Um 17 Uhr entdeckten die Ermittler der Detektiv AG dann tatsächlich die gesuchte Person und folgten ihr unauffällig in den Bus und von dort zu einer nahe gelegenen Wohnung. Die Detektive fotografierten anschließend sowohl den Mann, als auch dessen Klingelschild und überreichten dem Auftraggeber aus Würzburg einen Tag später die Ergebnisse der Ermittlungen, inklusive der genauen Anschrift des Mannes. Nun konnte der Künstler endlich rechtliche Schritte einleiten, um den noch ausstehenden Geldbetrag von seinem Schuldner einzufordern.

Disclaimer: Die dargestellten Fälle wurden zum Schutz der Mandanten anonymisiert bzw. pseudonymisiert.